Apothekenbörse: Schlüssel zum Erfolg beim Start oder Kauf einer Apotheke

Entdecken Sie die Welt der Apothekenbörsen! Finden Sie Ihre perfekte Apotheke oder einen geeigneten Käufer. Erfahren Sie, wie diese Plattformen den Apothekenmarkt revolutionieren.

weiterlesen

Startklar für die Zukunft: Apothekengründung mit Fokus auf E-Commerce und modernes Warenmanagement

Sind Sie bereit für die Apotheke der Zukunft? Entdecken Sie, wie E-Commerce und modernes Warenmanagement Ihre Apothekengründung revolutionieren können.

weiterlesen

Apotheke gründen: Das müssen Sie für Ihr Personalmanagement wissen!

Entdecken Sie die Geheimnisse erfolgreicher Apothekengründung! Von Personalbeschaffung bis -führung: Erfahren Sie, wie Sie Ihre Apotheke aufbauen und ein starkes Team zusammenstellen.

weiterlesen

Der Weg zur eigenen Apotheke: Betriebswirtschaftliche Kenntnisse für die Apothekengründung

Entdecke das essentielle Basiswissen für angehende Apotheker zur erfolgreichen Gründung und Führung einer Apotheke! Ein umfassender Leitfaden zur Betriebswirtschaft für die Pharmabranche.

weiterlesen

Der Tarifvertrag 2024 und die Debatte um gerechte Löhne: Herausforderungen und Perspektiven für Apothekenmitarbeiter

Adexa setzt sich 2024 für faire Tariflohnerhöhung in Apotheken ein. Wie reagieren Inhaber und Mitarbeiter? Erfahren Sie die neuesten Entwicklungen und die Herausforderungen der Branche.

weiterlesen

Skonto-Urteil des BGH: Neue Herausforderungen für die Pharmabranche

Das BGH-Urteil zu Skonti verändert die Pharmabranche. Erfahren Sie, wie Apotheken und Lieferanten reagieren und welche Auswirkungen dies auf die Arzneimittelversorgung hat

weiterlesen

Steuerliche Effizienz und finanzielle Stabilität: Strategische Abschreibungsplanung für Apotheken

Entdecke die Geheimnisse einer effizienten Finanzplanung für Apotheken! Mit strategischer Abschreibungsplanung maximierst du steuerliche Vorteile und sicherst die finanzielle Stabilität deiner Apotheke.

weiterlesen

Finanzierungslösungen für Apotheker: Wege zur erfolgreichen Kapitalbeschaffung

Suchen Sie nach dem perfekten Darlehen für Ihre Apotheke? Unser Artikel bietet einen tiefen Einblick in die verschiedenen Finanzierungsoptionen, die Ihnen zur Verfügung stehen.

weiterlesen

Bilanzierung für Apotheker: Die Schlüssel zur finanziellen Gesundheit Ihrer Apotheke

Die Bilanz verstehen und die Finanzen deiner Apotheke optimieren! Ein praktischer Leitfaden zur Bilanzlesung & wie eine kluge Finanzplanung die Apotheke auf Erfolgskurs bringt

weiterlesen

Privatentnahmen in der Apotheke: Ein Leitfaden für eine sichere und rechtliche Handhabung

Meistere Finanzmanagement in Apotheken: Uncover Insights über Privatentnahmen, Steueraspekte und Risikovermeidung. Wie Sie die finanzielle Gesundheit Ihrer Apotheke sichern.

weiterlesen

Die digitale Transformation im Gesundheitswesen: E-Rezept im Realitätscheck nach 60 Tagen

Die ersten 60 Tage mit dem E-Rezept: Einblicke in die digitale Transformation im Gesundheitswesen. Zwischen Fortschritt und Herausforderungen – eine kritische Bilanz.

weiterlesen

Finanzkompass für Apotheker: Die Kunst der BWA lesen und verstehen

Tauche ein in die Welt der Apothekenfinanzen! Mit der Apotheken-BWA verstehst du die Zahlen deiner Apotheke, optimierst Erfolg und bleibst finanziell im Gleichgewicht.

weiterlesen

Die Einführung des E Rezepts: Auswirkungen auf Apotheken und potenzielle Wege zur Optimierung

E Rezept 2024: Apotheken in der Krise? Zeitversetzte Rezepte bedeuten Herausforderungen. Erfahre, wie Apotheken innovative Lösungen entwickeln, um Patientenbindung zu stärken und wirtschaftliche Folgen zu mildern.

weiterlesen

Smart, Schnell, Sicher: Die Digitale Apotheke und der Online-Medikamentenkauf

Die Apotheke der Zukunft ist digital! Entdecke, wie der Online-Medikamentenkauf die Art und Weise, wie wir Medikamente beziehen, verändert.

weiterlesen

E-Rezept Revolution: Die Zukunft der Medikamentenverschreibung ist da

Revolution in der Gesundheitsversorgung: E-Rezept 2024 macht Medikamentenbeschaffung einfach, sicher und digital. Erfahre, wie die Zukunft der Rezepte aussieht.

weiterlesen

Die Zukunft der Apothekenverwaltung ist da: aposoft als Game-Changer

Entdecke die smarte Warenwirtschaftssoftware, die deinen Apothekenalltag einfacher macht. Von eRezepten bis zum Finanzmanagement - aposoft bringt Innovation in jede Ecke deiner Apotheke!

weiterlesen

Steuerberater wechseln: Tipps für unzufriedene Apotheker

Als Apotheker ist die Zusammenarbeit mit einem Steuerberater von entscheidender Bedeutung, um steuerliche Angelegenheiten und Buchführung professionell zu handhaben. Doch was tun, wenn die Beziehung zum aktuellen Steuerberater nicht mehr passt und Sie einen Wechsel in Betracht ziehen? In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie einen Steuerberaterwechsel erfolgreich durchführen können.

weiterlesen

Apotheken im Team: Kooperationen, die den Unterschied machen

Tauchen Sie ein in die Welt der Apothekenkooperationen und erfahren Sie, wie kollektive Stärke die Pharmazie revolutioniert. Entdecken Sie die Vorteile gemeinsamer Zusammenarbeit.

weiterlesen

Erfolgreich investieren, klug verwalten: Wie Immobilien und Holdinggesellschaften Hand in Hand gehen

Mit Holdinggesellschaften Steuer sparen? Entdecke alle Vorteile von Immobilieninvestitionen und Holdingstrukturen!

weiterlesen

Controlling in der Apotheke: Der Management-Report von Pharmatechnik

Das Gesundheitssystem und Apotheken unterliegen einem beständigen Wandel und sollten sich kontinuierlich weiterentwickeln. Durch Komplettlösungen mit optimaler Vernetzung, effizientem Datenmanagement und integrierten Auswertungen bleiben Apotheken auf dem aktuellen Stand und können ihr Controlling vereinfachen. In diesem Artikel wird der Management-Report (MMR) von Pharmatechnik vorgestellt. Mit dem Analyse-Programm können Apotheken all ihre Leistungen übersichtlich darstellen lassen. Zudem empfiehlt das Programm Handlungsanweisungen, die auf den Analysen basieren und den Apotheken zu mehr Erfolg verhelfen können. Lesen Sie den vollständigen Artikel für mehr Informationen zum Management-Report.

weiterlesen

Die Apothekensoftware WinAPO ux von CGM - Die Lösung für Ihre Apotheke

Die Produkte und Dienstleistungen der CompuGroup Medical (CGM) bieten Lösungen für alle Teilnehmer im Gesundheitswesen - für Ärzte aller Fachrichtungen, Krankenhäuser, Soziale Einrichtungen und auch für Apotheken. Die speziell für Apotheken entwickelte Software heißt WinAPO ux und unterstützt Apotheker bei allen Prozessen in der Apotheke. Welche Funktionen die Software genau hat und welche Vorteile sie hat, erfahren Sie in diesem Artikel.

weiterlesen

Controlling in der Apotheke: Die Controlling-Plattform ADGCOACH

Wie läuft die aktuelle Preisaktion in der Apotheke? Konnten die Ladenhüter so reduziert werden, wie erhofft? Welche Bestellungen sind für kommenden Monat erforderlich? All diese Fragen lassen sich mit dem ADGCOACH beantworten, einer Controlling-Plattform von ADG. Sie als Apotheker können dieses Angebot für Ihre Warenwirtschaft und für Ihr Controlling in der Apotheke nutzen. Dieser Artikel beschäftigt sich genauer mit der Controlling-Plattform ADGCOACH. Welche Vorteile bietet die Plattform und wie können Sie sie in das Controlling Ihre Apotheke integrieren?

weiterlesen

Erfahrungsaustausch von und für Apotheken - Die Tagung von Konzept A

Von Mitarbeitergewinnung hin zu Social Media Recruiting, Nettolohnoptimierung oder Mitarbeiterbindung - über all diese Themen wurde beim diesjährigen Erfahrungsaustausch der Apothekenberatung „Konzept A“ referiert. Die Veranstaltung, die über zwei Tage ging, war ein voller Erfolg. Die 100 geladenen Apotheker waren begeistert und reden von einem informativen Austausch mit einem Mehrgewinn für alle Teilnehmenden. Auch Steuerberater für Apotheken wurde in diesem Jahr eingeladen, um Erfahrungen mit den Gästen zu teilen und über die steuerlichen Möglichkeiten für Mitarbeiter zu referieren. Lesen Sie weiter, um einen Eindruck von den Themen und dem Ablauf des Events zu bekommen.

weiterlesen

Mobbing am Arbeitsplatz Apotheke: Das können Sie dagegen tun!

Als Apothekenleiter muss schnell gehandelt werden, wenn im Betrieb ein schlechtes Arbeitsklima herrscht und sich die Mitarbeiter untereinander nicht gut verstehen. Von fehlender Organisation hin zu Zickenkrieg oder gar Mobbing im Betrieb – ein schlechtes Betriebsklima wirkt sich schnell negativ auf die Apotheke aus. Es kommt zu einer hohen Personalfluktuation, einer permanenten zeit- und kostenintensiven Suche nach neuen Mitarbeitern, ineffizienten Arbeitsabläufen und unzufriedenen Kunden. Die Folge: Die Erträge sinken. In diesem Artikel erfahren Sie, was Sie gegen Mobbing und Streit in Ihrer Apotheke unternehmen können.

weiterlesen

Personalkosten in der Apotheke: Wirtschaftlichkeit im Blick

Die Personalkosten sind neben dem Wareneinsatz die zweitgrößte Kostenposition in Apotheken. Aufgrund des Fachkräftemangels und den tariflichen Gehaltserhöhungen ist die Tendenz steigend. Es stellt sich die Frage: Wie kann man gegen diese Entwicklung entgegensteuern? Eine gründliche und fundierte Personalkostenanalyse kann hierbei Abhilfe schaffen und ein wichtiger Bestandteil im Rahmen einer Rentabilitätsanalyse sein. Es erfordert ein gewisses Fingerspitzengefühl und eine ganzheitliche Betrachtungsweise der Apotheke, damit man nicht vorschnell anhand der reinen Kennzahlen urteilt und Fehlentscheidungen trifft. In diesem Artikel erfahren Sie mehr zur Personalkostenanalyse, die Sie als Apotheker im Rahmen der Rentabilitätsanalyse durchführen sollten. Zusätzlich erhalten Sie Tipps und Tricks zur Prozessoptimierung in Ihrer Apotheke.

weiterlesen

„Faszination Performance“ – Exklusives Event von Steuerberater für Apotheken

„Echte Performance entsteht immer nur im Team – bei uns in den Kanzleien wie bei Ihnen in der Praxis oder Apotheke“, so der Leitspruch des Events „Faszination Performance“, das exklusiv von Steuerberater für Apotheken veranstaltet wurde. Impulsvorträge, Networking, Catering und Porsche Testfahrten – das alles wurde auf dem Event am 15. Juni im Porsche Zentrum Niederbayern in Plattling vereint. Das Interesse am Event war riesig, teilnehmen konnten nur die 65 innovativsten Heilberufler.

weiterlesen

Wie Apotheker ihre Mitarbeiter beim 49 Euro Ticket unterstützen

Am 01.05.2023 wurde das 49 Euro Ticket, auch Deutschlandticket eingeführt. Es bietet ein großes Nutzungsangebot zu einem geringen Preis und lässt aus diesem Grund mit einer immensen Nachfrage rechnen. Auch für Apotheker und seine Arbeitnehmer kann das Ticket von Vorteil sein. Mitarbeiter können es für den Arbeitsweg nutzen. Beim Erwerb kann der Apotheker seine Mitarbeiter steuer- und beitragsfrei unterstützen, indem er beispielsweise Zuschüsse leistet oder ihnen ein Jobticket überlässt. Eine weitere Möglichkeit ist die Gehaltsumwandlung, die zwar nicht steuer- und beitragsfrei ist, aber andere Vorteile mit sich bringt. In diesem Artikel erfahren Sie alles über die eben genannten Varianten der Unterstützung durch Apotheker hinsichtlich des 49 Euro Tickets.

weiterlesen

Regulierungen und Barrieren im Apothekenmarkt: Auswirkungen auf die Gesundheitsversorgung

Erfahren Sie jetzt mehr über die Regulierungen und Barrieren des Apothekenmarktes. Informieren Sie sich über das Fremdbesitzverbot, das Mehrbesitzverbot und die Anforderungen an Laborausstattung und Qualitätsprüfung. Lassen Sie uns jetzt wissen, ob Sie für eine Lockerung oder Beibehaltung der aktuellen Gesetze sind. Lesen Sie jetzt den vollständigen Artikel:

weiterlesen

Arzneimittelsicherheit und Patientensicherheit: Eine untrennbare Verbindung

Sicherheit geht vor - besonders bei der Einnahme von Medikamenten. In unserem Artikel erfahren Sie, welche Maßnahmen zur Arzneimittelsicherheit beitragen und wie Sie als Patient oder medizinisches Fachpersonal dazu beitragen können. Lesenswert für alle, die ihre Gesundheit in besten Händen wissen wollen!

weiterlesen

Allgemeinpharmazie, Klinische Pharmazie und Co: Spezialisierung zum Fachapotheker

Der Beruf als Apotheker bringt viele Vorteile mit sich wie die Chance auf Selbstständigkeit, eine gewissen Sicherheit in Krisensituationen und gutes Gehalt. Klar also, dass Apotheker der Traumberuf vieler junger Menschen ist. Für bessere Gehalts- und Karrierechancen kann berufsbegleitend eine Spezialisierung zum Fachapotheker absolviert werden. In welchen Bereichen man sich als Apotheker ausbilden lassen kann und welche Tätigkeiten sich in diesen Bereichen ergeben, erfahren Sie in diesem Artikel. Zudem können Sie hier nachlesen, wie Sie sich als Fachapotheker weitergehend spezialisieren können.

weiterlesen

Berufseinstieg in die Apothekenbranche: Wie wird man Apotheker?

Der Beruf eines Apothekers hat viele Vorteile: Man hilft Menschen, übernimmt Verantwortung, hat gute Berufsperspektiven und einen krisensicheren Job und verdient zusätzlich noch überdurchschnittliches Gehalt. Auch gibt es die Möglichkeit, sich selbstständig zu machen und eine eigene Apotheke zu gründen. Viele Gründe sprechen für den Beruf als Apotheker. Doch wie wird man eigentlich Apotheker? Welche Ausbildung muss man absolvieren, um den Beruf ausüben zu dürfen? Und welche Aufgaben übernimmt ein Apotheker genau? Das soll dieser Artikel klären.

weiterlesen

Konkurrenzkampf: Lösen Onlineapotheken stationäre Apotheken ab?

Digitalisierung in der Apothekenbranche ist schon alltäglich. Die digitale Patientenakte und das E-Rezept sind die neuesten Entwicklungen, durch die Apotheken immer mehr zur E-Apotheke werden. So könnte man meinen, dass Onlineapotheken die klassischen Vor-Ort Apotheken ablösen werden. Zwar können Onlineapotheken meist wirtschaftlich einen höheren Umsatz erlangen, jedoch bieten stationäre Apotheken auch einige Vorteile. In diesem Artikel soll es um den Konkurrenzkampf zwischen Onlineapotheken und Vor-Ort Apotheken gehen und diese beiden Apothekenformen sich wirtschaftlich rentieren.

weiterlesen

Apothekentour 2023 - das Event im Apothekenbereich

Die diesjährige Apothekentour findet seit März in Deutschland in 13 Städten statt.. Angepasst an die besonderen Herausforderungen dieser Zeit, bietet die Apothekentour ihren Besuchern ein Programm, mit exklusiven Insights von Top-Marken, Ausstellungs-Spots mit Innovationen und Wissensaustausch mit Branchenexperten. Informieren Sie sich jetzt über die Apothekentour 2023.

weiterlesen

Chance für Apotheken: Online Versand von Medikamenten

Viele Versandapotheken locken im Internet mit günstigeren Preisen als in den Vor-Ort-Apotheken. Doch bieten Online-Apotheken auch einen vergleichbaren qualitativen Service? Welche wirtschaftlichen Möglichkeiten eröffnen sich für Apotheken durch die Ausrichtung auf den Online-Versand? Neben diesen Fragen klärt dieser Artikel auch, anhand welcher Kriterien die Versandapotheken bewertet werden und in welchen Bereichen Verbesserungsbedarf besteht.

weiterlesen

Teilzeitarbeit – Darum ist die Teilzeitquote in Apotheken so hoch

Vielen Apotheken in Deutschland mangelt es an Personal und das, obwohl sich die Gesamtzahl der Apothekenmitarbeiter nicht verändert hat. Was jedoch weniger geworden ist, sind die Vollzeitbesetzungen in den Apotheken. Das bedeutet, immer mehr Apotheker arbeiten in Teilzeit. Was ist der Grund für die Beliebtheit von Teilzeitstellen und kann Teilzeit für Apotheken auch von Vorteil sein? In diesem Artikel erfahren Sie alles zum Thema Teilzeit in der Apotheke.

weiterlesen

Urlaubsanspruch – diese Regelungen gelten für Apotheker

Alle Arbeitnehmer haben einen Urlaubsanspruch, egal ob in Vollzeit, Teilzeit oder auf Minijob-Basis. Im Gesetz ist zunächst ein Mindestanspruch von 24…

weiterlesen

Medizinalcannabis: Chance für Apotheken

Die Therapie mit Medizinalcannabis ist eine Chance für Patienten, Apotheken und Ärzte – und doch ist dieser medizinische Bereich noch nicht ausreichend erforscht und im Gesundheitssystem etabliert. Derzeit wird ein weniger bürokratischer Zugang zu Medizinalcannabis gefordert, sowie die Zulassung neuer Fertigarzneimittel auf der Grundlage von Marihuana. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Gesetze aktuell zu der Vergabe von Medizinalcannabis gelten, bei welchen Erkrankungen die Therapie wirkt und welche Chancen die Cannabisversorgung für die Apotheken hat.

weiterlesen

E-Commerce in der Apothekenbranche

Die Corona-Pandemie hat den E-Commerce bei Online-Apotheken in Deutschland stark angetrieben. Unser Artikel zeigt, wie sich das Kauf- und Entscheidungsverhalten der Konsumenten verändert und welche Rolle die verschiedenen Online-Apotheken auf dem Markt spielen. Lesen Sie jetzt weiter und erfahren Sie mehr über die aktuellen Trends und Entwicklungen der digitalen Gesundheitsbranche!

weiterlesen

Teambesprechungen in der Apotheke erfolgreich gestalten – Tipps für Apotheker

Effektive Teammeetings sind für den reibungslosen Ablauf einer Apotheke unerlässlich. Doch wie können Sie sicherstellen, dass Ihre Teambesprechungen produktiv und effizient ablaufen? Lesen Sie unseren Artikel und erfahren Sie, wie Sie mit regelmäßigen "Morning-Meetings", wöchentlichen Teammeetings und persönlichen Treffen das Engagement und Zusammengehörigkeitsgefühl Ihres Teams stärken und gleichzeitig wichtige fachliche und organisatorische Themen besprechen können!

weiterlesen

Apotheke kaufen: Das sagt die Mitarbeiterstatistik

Vor dem Kauf einer Apotheke lohnt es sich, einen Blick auf die Mitarbeiterstatistik zu werfen. So können Sie lernen, die Kosten, die auf Sie zukommen…

weiterlesen

Apotheke kaufen: Darum ist der Mietvertrag so wichtig!

Bei einer Apotheken-Immobilie handelt es sich um eine besondere Art des Gewerbes. Bei der Ausgestaltung des Mietvertrags gibt es deshalb gewisse Besonderheiten zu beachten. Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem Mietvertrag für Apotheken. Was muss beachtet werden und warum ist der Mietvertrag so wichtig?

weiterlesen

Digitalisierung in der Apotheke - Zukunftspakt Apotheke

Gemeinsam.Stärker. Das ist das Motto des „Zukunftspakts Apotheke“. Dieser Artikel dreht sich rund um die Initiative, die für den Erhalt der Vor-Ort-Apotheken sorgt und gleichzeitig den Digitalisierungsprozess in Apotheken unterstützt. Hier erfahren Sie, was der Zukunftspakt Apotheke genau ist, wie Ihre Apotheke teilnehmen kann und welche Vorteile die Initiative hat.

weiterlesen

STEUERFREIE WEIHNACHTSGESCHENKE AN ANGESTELLTE? JA, DAS GEHT!

Sie sind Apothekerin oder Apotheker und suchen nach einer Möglichkeit, Ihre Angestellten für ihre Leistungen in diesem Jahr außerhalb des regulären Weihnachtsgelds zu belohnen? Dann haben wir die perfekte Lösung. Im heutigen Beitrag informieren wir anhand eines Fallbeispiels, wie Sie Ihren Angestellten steuerfrei Weihnachtsgeschenke bescheren können – und das voll und ganz steuerrechtskonform.

weiterlesen

EXISTENZSICHERUNG IN DER APOTHEKE - STABIL IN UNSICHEREN ZEITEN

In einer sich schnell verändernden Welt müssen Apotheker immer wieder mit neuen Herausforderungen und Trends umgehen. Telemedizin, Selbstmedizin, Digitalisierung und E-Commerce sind nur einige Beispiele dafür. Daher möchten wir in diesem Blogartikel einige Entwicklungen beleuchten und den Fokus darauf legen, wie Sie von derartigen Entwicklungen auch profitieren können.

weiterlesen

DIE EXPOPHARM 2022 IN MÜNCHEN

Vom 14. bis 17. September 2022 findet die diesjährige expopharm in der Messe München statt. Die expopharm ist seit über 50 Jahren der zentrale Branchentreff für alle Beteiligten des Apothekenmarktes. Zeitgleich wird der Deutsche Apothekertag (DAT) stattfinden. In unserem heutigen Fachartikel möchten wir Sie rund um die expopharm 2022 informieren.

weiterlesen

Verkauf von Centerapotheken

Apothekeninhaberinnen und -inhaber stehen vor einigen Herausforderungen, wenn sie ihre Apotheke verkaufen wollen. Vor dem Verkauf muss zunächst der realistische Wert der Apotheke ermittelt werden. Das geschieht bei Apotheken mit dem Ertragswertverfahren. Um dieses Verfahren anwenden zu können, müssen gewisse Kenntnisse über die Entwicklung auf dem Apothekenmarkt vorhanden sein. In diesem Artikel erfahren Sie, wie das Ertragswertverfahren funktioniert, wie der aktuelle Apothekenmarkt aussieht und was sonst beim Verkauf einer Apotheke beachtet werden muss.

weiterlesen

Wie sich das Berufsbild in Apotheken wandelt

Die pharmazeutische Branche steht vor Veränderungen, die auch das Berufsbild von Apothekern, PTA und PKA beeinflussen. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie sich die Rolle dieser Fachkräfte in Apotheken wandelt und welche neuen Herausforderungen und Chancen sich ergeben. Wir werfen einen Blick auf die aktuellen Trends und Entwicklungen in der Pharmazie und zeigen auf, welche Kompetenzen zukünftig besonders gefragt sein werden.

weiterlesen

Ländervergleich: Apothekendichte

Die Apothekendichte in Europa variiert stark. Deutschland befindet sich mit 22 Apotheken pro 100.000 Einwohner im unteren Drittel des Rankings, wobei die Zahl der Apotheken in Deutschland weiter sinkt. Erfahren Sie hier mehr über die sinkende Apothekendichte in Deutschland.

weiterlesen

Digitale Verwaltungssysteme für Apotheken

ERP oder Warenwirtschaft: Was ist das Richtige für Ihre Apotheke? Verwechseln Sie die beiden Systeme nicht! Wir erklären Ihnen die Unterschiede und was es bei der Auswahl zu beachten gilt. Mit der richtigen Wahl können Sie Ihre Geschäftsprozesse optimieren und digitalisieren. Erfahren Sie mehr in unserem Blogbeitrag.

weiterlesen

Die Expopharm 2023 - was können Sie von ihr erwarten

Die Exopharm findet 2023 vom 27. - 30.September in Düsseldorf statt! Tauchen Sie ein in die Welt der Apothekenbranche, entdecken Sie die neuesten Produkte und Dienstleistungen! Es erwartet Sie ein hochkarätiges Vortragsprogramm zu tagesaktuellen Themen sowie verschiedene Veranstaltungsformate wie Workshops und Rundgänge. Nutzen Sie die Chance, wertvolle Kontakte zu knüpfen und erweitern Sie Ihr Netzwerk mit potentiellen Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Kollegen. Weiterlesen

weiterlesen

Apotheken im Umbruch: Herausforderungen für die Apothekebranche im Jahr 2023

Das Jahr 2023 bringt für Apotheker eine Vielzahl von Herausforderungen mit sich. Von Lieferschwierigkeiten, über fehlendes Personal bis zum höheren Kassenabschlag gibt es einige Schwierigkeiten zu meistern. Apotheker müssen in der Lage sein, schnell auf Veränderungen zu reagieren, um wettbewerbsfähig zu bleiben. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf einige der wichtigsten Probleme, mit denen Apotheker im Jahr 2023 konfrontiert sind und was sie tun können, um diesen Herausforderungen zu begegnen.

weiterlesen

Regelungen für Vertretungsapotheker: Gestaltung der Honorierung

Die Exopharm findet 2023 vom 27. - 30.September in Düsseldorf statt! Tauchen Sie ein in die Welt der Apothekenbranche, entdecke die neuesten Produkte und Dienstleistungen! Es erwartet Sie ein hochkarätiges Vortragsprogramm zu tagesaktuellen Themen sowie verschiedene Veranstaltungsformate wie Workshops und Rundgänge. Nutzen Sie die Chance, wertvolle Kontakte zu knüpfen und erweitern Sie Ihr Netzwerk mit potentiellen Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Kollegen. Weiterlesen

weiterlesen

Verkauf von Apotheken - Landapotheken

Was ist wichtig beim Verkauf einer Landapotheke? Um dem auf den Grund zu gehen, muss zunächst geschaut werden, in welcher Situation sich Apotheken ländlicher Gebiete derzeit befinden und welche Besonderheiten diese aufweisen, sowie welche Schwierigkeiten man beim Verkauf begegnet. Dieser Artikel beschäftigt sich mit allem rund um das Thema Verkauf einer Landapotheke.

weiterlesen

KOSTENVORANSCHLAGSVERFAHREN FÜR HILFSMITTEL

Ab dem 1. Februar müssen Kostenvoranschläge für Hilfsmittel zwingend elektronisch eingereicht werden. Was ein Kostenvorschlag überhaupt ist, wie der elektronische Antrag gestellt wird und was besonders für Apotheken wichtig ist, behandelt dieser Artikel.

weiterlesen

DIE E-REZEPT-APP DER GEMATIK IM CHECK

Das E-Rezept löst ab sofort bundesweit das gedruckte Rezept für apothekenpflichtige Arzneimittel ab. Alle E-Rezepte können dann über ein einheitliches System, der E-Rezept-App der gematik, abgewickelt werden. Wie die E-Rezept-App funktioniert und was die App kann, darüber soll Sie der heutige Fachartikel informieren.

weiterlesen

KOMMUNIKATION IN DER APOTHEKE: SO KLAPPT DER AUSTAUSCH ZWISCHEN APOTHEKENTEAM UND INHABER

Immer öfter hören unsere Berater von Steuerberater für Apotheken, dass die Kommunikation im Apothekenteam leidet. Informationen werden nur teilweise weitergeleitet oder gehen gänzlich im Alltagsstress unter. Ursache hierfür ist meist die hohe Informationsfrequenz und -komplexität, mit der das Team Tag ein, Tag aus konfrontiert wird. Doch neu ist diese Überflutung mit Informationen keineswegs, vielmehr ist sie bereits fester Bestandteil des täglichen Lebens: Neue WhatsApp Nachrichten, 15 neue E-Mails pro Tag, Benachrichtigungen von Apps – Wie soll man hier den Überblick behalten? Genau diese Frage stellen sich auch Apothekerinnen und Apotheker, wenn es darum geht, die Informationen des Arbeitgebers zu verarbeiten. Umso wichtiger also, derartige Kommunikationsprobleme zu lösen, arbeiten Apothekenteams, in denen die Kommunikation stimmt, bewiesenermaßen besser.

weiterlesen

DIE APOTHEKENENTWICKLUNG: WIE HAT SICH DER DEUTSCHE APOTHEKENMARKT IN DEN LETZTEN JAHREN ENTWICKELT?

Der deutsche Apothekenmarkt unterlag in den letzten paar Jahren einigen Entwicklungen. Die Corona-Pandemie stellte die Apotheken vor große Herausforderungen – und beschleunigte einige Entwicklungen. Wie haben sich die Apotheken in den letzten Jahren entwickelt? Was wurde neu eingeführt und wie sieht der deutsche Apothekenmarkt in Zahlen aus? Alle Infos dazu gibt es in diesem Artikel.

weiterlesen

NEUE GESCHÄFTSFELDER ERSCHLIESSEN – STÄRKEN SIE IHRE APOTHEKE

Die Zukunft Ihrer Apotheke ist in Ihren Händen! Entdecken Sie in unserem neuen Blogartikel, wie Sie durch moderne Personalführung, digitalen Dienstleistungen und weiteren spannenden Maßnahmen Wachstum und Zukunftsfähigkeit fördern können.

weiterlesen

DAS E-REZEPT: VORTEILE UND NACHTEILE FÜR ÄRZTE UND APOTHEKER

Worin liegen die Vorteile und Nachteile des E-Rezepts für Apothekerinnen und Apotheker? Und wie können auch Ärzte vom E-Rezept in ihrer täglichen Arbeit in der Praxis von der Einführung des E-Rezepts profitieren? Diesen Fragen gehen wir im heutigen zweiten Teil unserer E-Rezept Sonderserie auf den Grund.

weiterlesen

E-REZEPT UND DATENSCHUTZ: WIE DATENSCHUTZKONFORM IST DAS E-REZEPT?

Bisher hat man in der Arztpraxis als Rezept einen pinken Zettel bekommen, der bei der Apotheke im Gegenzug für Arzneimittel einzureichen war. Dieser Schritt soll in Zukunft digital mit dem elektronischen Rezept, auch E-Rezept, ablaufen. Wie datenschutzkonform dieser Prozess ist und wie genau das E-Rezept funktioniert, erfahren Sie in diesem Artikel!

weiterlesen

DAS E-REZEPT KOMMT! – STICHTAG 01.09.2022

Am 01. September ist es soweit, das E-Rezept für bundesweit für alle Apotheken verpflichtend eingeführt. Da der Erfolg der Einführung eine Aufgabe für das gesamte Apothekenteam darstellt, ist gute Organisation und eine umfassende Schulung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unabdingbar. Um die Apotheken bei diesem wichtigen Schritt zu begleiten und zu unterstützen, werden wir in den kommenden Wochen und Monaten vermehrt Fachbeiträge, Infotexte und praktische Anleitungen und Tipps rund um das E-Rezept in der Apotheke und Arztpraxis auf unserem Blog veröffentlichen! Bleiben Sie also gespannt

weiterlesen

E-REZEPT: VERSORGUNGSSICHERHEIT BEI TECHNISCHEN FEHLERN

Um die Akzeptanz von Patientinnen und Patienten für das E-Rezept aufrecht zu erhalten, wurde von den Krankenkassen eine "Friedenspflicht bei Rataxationen" zugesichert. Was genau das bedeutet, wird in diesem Artikel erklärt!

weiterlesen

NEUERUNGEN FÜR APOTHEKEN IM JAHR 2023

Für Apotheken gibt es zu Beginn des Jahres 2023 einige Änderungen. Weitere sind bereits in Planung und werden im Verlauf des Jahres umgesetzt. Hier gibt es einen Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Apotheken im neuen Jahr:

weiterlesen

NETTOLOHNOPTIMIERUNG: PRAKTISCHE TIPPS ZUM STEUERN SPAREN FÜR APOTHEKER

Apothekerinnen und Apotheker suchen heutzutage mehr denn je händeringend nach Angestellten. Die zunehmend prekäre Personalsituation zwingt Arbeitgeber dabei dazu, ihren Angestellten ein Plus an Dienstleistungen und „Goodies“ zu bieten – andernfalls wandert bestehendes Personal entweder schneller ab oder Bewerber entscheiden sich direkt für die Konkurrenz. Ein Instrument, das sowohl in der Mitarbeiterbindung als auch in der Mitarbeitergewinnung gut und gerne eingesetzt wird ist die Nettolohnoptimierung. Im heutigen Spezialbeitrag zeigen wir Arbeitgeber/innen anhand konkreter Praxisbeispiele, wie die Nettolohnoptimierung in der Apotheke aussehen kann und welche steuerlichen Vorteile sich durch sie bieten.

weiterlesen

KÜNSTLICHE INTELLIGENZ IN DER APOTHEKE

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist ein zentraler Bestandteil der Digitalisierung und in vielen Lebensbereichen auf dem Vormarsch. So sollen auch Apotheken mithilfe von KI zukunftsfähig gemacht werden. Doch wie kann künstliche Intelligenz in der Apotheke eingesetzt werden und von Nutzen sein? Darüber möchten wir Sie in unserem heutigen Fachartikel informieren.

weiterlesen

STEUERTIPP FÜR APOTHEKER: STEUERN SPAREN MIT DER HOLDING-GMBH

Im heutigen Spezialbeitrag informieren wir von Steuerberater für Apotheken, Apothekerinnen und Apotheker über die Möglichkeiten, mithilfe einer Holding-GmbH Steuern zu sparen. Wir verraten nicht nur, welche Gestaltungsmöglichkeiten sich eröffnen, sondern klären auch über die Anforderungen auf, die an das Steuern sparen geknüpft sind!

weiterlesen

KONDITIONENKÜRZUNGEN: VIEL BEWEGUNG IM GROSSHANDELSMARKT

Fast alle Pharmagroßhändler planen derzeit Konditionenkürzungen. Gründe dafür sind der russische Angriff auf die Ukraine und die daraus resultierende Überreaktion des Marktes. Allerdings sind die Konditionen oftmals komplex und die Rechnungen nicht besonders übersichtlich. Aus diesem Grund hat sich ein eigener Markt für Beratungsunternehmen etabliert, welche die Apotheken bei der richtigen Auswahl eines Angebots unterstützen.

weiterlesen

RECAP APOTHEKERS CORNER 09.11.2022

Im Apothekers Corner Webinar vergangene Woche gab Hubert Gernoth, Steuerberater mit Spezialisierung auf die Apothekenbranche aus Niederbayern, Apothekerinnen und Apothekern wertvolle Tipps, um Steuern zu sparen. Dabei ging es neben dem richtigen Zeitpunkt zum Verkauf einer Apotheke um Steuertipps rund um Umbaukosten sowie den Vermögensaufbau mit einer Immobilien-GmbH. Weitere Tipps gab Gernoth Apothekerinhaberinnen und -inhabern in Bezug auf die Nettolohnoptimierung sowie steuerfreie Weihnachtsgeschenke. Im heutigen Kurzartikel möchten wir Gernoths ersten Steuertipp zum richtigen Zeitpunkt des Apothekenverkaufs teilen!

weiterlesen

APOTHEKENTOUR 2022

10 Wochenenden, 10 Städte - Die diesjährige Apothekentour findet seit Mai in Deutschland statt. Angepasst an die besonderen Herausforderungen dieser Zeit, bietet die Apothekentour ihren Besuchern ein Programm, mit exklusiven Insights von Top-Marken, Ausstellungs-Spots mit Innovationen und Wissensaustausch mit Branchenexperten. In unserem heutigen Fachartikel informieren wir Sie rund um die Apothekentour 2022.

weiterlesen

APOTHEKE MODERNISIEREN: KOMPLETTPROGRAMM ODER TEILWEISE APOTHEKENMODERNISIERUNG?

Einer Umfrage der ABDA zufolge, plant jede zweite deutsche Apotheke Investitionen. Am wichtigsten erscheint dabei die Verbesserung der Hard- und Software sowie der Einsatz neuer technischer Möglichkeiten. Ebenso strebt jede fünfte Apotheke eine arbeitsgerechte, zeitsparende und kundenorientierte Innenausstattung an. Wichtigstes Merkmal dabei der Modernisierungsmaßnahmen dabei? Die Kundenzufriedenheit sowie die Zufriedenheit der Angestellten durch die Schaffung eines attraktiven Arbeitsplatzes. Insbesondere Letzteres erscheint vor dem Hintergrund der aktuell dramatischen Personalsituation als wichtig. Doch womit am besten anfangen? Teilmodernisieren oder gar eine komplette Apothekenmodernisierung in Angriff nehmen?

weiterlesen

AUSBLICK: SO KÖNNTE DAS GESUNDHEITSWESEN DER ZUKUNFT AUSSEHEN

Wie wir bereits in einem unserem letzten Beiträge berichtet haben, gestaltet sich der Apothekenalltag zunehmend digital. Und auch wenn diese Entwicklung die Berufsträger nicht selten vor Herausforderungen stellt, ist keineswegs zu leugnen, dass die Digitalisierung den Apothekerinnen und Apothekern bundesweit ganz neue Möglichkeiten eröffnet. Doch wohin wird sich die Lebens- und Arbeitswelt für Apotheken künftig entwickeln? Endet die Digitalisierung des Gesundheitswesens natürlich nicht mit der jüngsten Einführung des E-Rezepts. Im heutigen Beitrag möchten wir deshalb auf zwei wesentliche Faktoren eingehen, von denen wir glauben, dass sie den Markt künftig noch mehr umkrempeln werden: 1) Der Einsatz computergestützter Methoden zum Umgang mit Gesundheitsdaten 2) Der Verlust der Deutungshoheit von Ärzten und Apothekern

weiterlesen

MARKETING FÜR APOTHEKER: PHARMAZEUTISCHE DIENSTLEISTUNGEN BEWERBEN

Seit diesem Jahr dürfen Apothekerinnen und Apotheker fünf pharmazeutische Dienstleistungen als zusätzlichen Service in der vor-Ort Apotheke anbieten. Dies wurde bereits im Oktober 2020 mit dem Apotheken-Stärkungsgesetz beschlossen. Mit dieser Regelung erweitert sich das Leistungsspektrum der deutschen Apotheken. Doch wenngleich diese Leistungen fortan angeboten werden können, sind sie noch lange nicht Gang und Gebe im Apothekenalltag. Apothekerinnen und Apotheker möchten zwar oftmals zusätzliche pharmazeutische Leistungen anbieten, wissen jedoch nicht, wie sie dies am besten in der Apotheke bewerben sollen. Und das, obwohl pharmazeutische Dienstleistungen ebenso honoriert werden! Dies nehmen wir uns zum Anlass und informieren im heutigen Artikel über drei Möglichkeiten, pharmazeutische Dienstleistungen in der Apotheke in das Marketing einzubinden und aktiv zu bewerben.

weiterlesen

DAS E-REZEPT: REZEPTE IN DER APOTHEKE SCANNEN

Das E-Rezept, welches das klassische Papier-Rezept ablösen soll, ist bereits in weiten Teilen des Süddeutschlands angekommen. Im Norden finden aktuell noch Testläufe mit dem Übungs-E-Rezept statt. Durch das E-Rezept können Kunden ihre Rezepte online einlösen und sich so den Weg in die Apotheke sparen. Das E-Rezept bietet somit eine vereinfachte digitale Kommunikation zwischen Arzt, Apotheke, Krankenkasse und Patient. In unserem heutigen Fachartikel haben wir ein spannendes Interview mit einem Apotheker über das E-Rezept geführt.

weiterlesen

DIE DIGITALE APOTHEKE: VON DIGITALER REZEPTSAMMELSTELLE, CLICK & COLLECT UND E-LEARNING

Mit der Einführung des E-Rezepts im September wurde ein wichtiger Schritt in Richtung digitales Gesundheitssystem gegangen. Ebenso gibt das E-Health Gesetz und die in ihm vereinbarten Ziele wie die zügige Einführung und Nutzung weiterer medizinischer Anwendungen, die sukzessive Weiterentwicklung der Telematikinfrastruktur sowie die Förderung telemedizinischer Leistungen eine gute Richtung vor. Doch damit die Digitalisierung im Gesundheitswesen auch erfolgreich umgesetzt werden kann, müssen alle Beteiligten anpacken: Sowohl Krankenkassen, Krankenhäuser, Ärzte und selbstverständlich Apotheker. Gerade Letztere hinken, im Vergleich zu anderen Akteuren, stellenweise stark hinterher, was die Digitalisierung betrifft. Im heutigen Beitrag informieren wir deshalb Apothekerinnen und Apotheker, was sie tun können, um dem Digitalisierungsrückstand aufzuholen und Schritt für Schritt das Level einer „Digitalen Apotheke“ zu erreichen.

weiterlesen

VERMÖGENSWIRKSAME LEISTUNGEN IN DER APOTHEKE

Mit vermögenswirksamen Leistungen vom Arbeitgeber können sich Arbeitnehmer ein finanzielles Polster aufbauen. Doch was genau sind vermögenswirksame Leistungen und wie nutzt man diese Sparmöglichkeit? Was hat der Apotheker dabei zu beachten? Im heutigen Fachartikel möchten wir Sie darüber informieren.

weiterlesen

KEIN E-REZEPT OHNE ELEKTRONISCHE SIGNATUR – ALLES WISSENSWERTE ZUR E-SIGNATUR

Wie wir bereits ausführlich in unserer Sonderserie zum E-Rezept berichtet haben, vereinfacht das elektronische Rezept zahlreiche Prozesse – und das für alle Akteure im Gesundheitswesen. Doch damit das E-Rezept überhaupt erst eine Praxis verlassen kann, muss es eine elektronische Signatur aufweisen. Was sich hinter der elektronischen Signatur verbirgt, wie sie mit dem elektronischen Heilberufsausweis zusammenhängt und wieso Ärzte wie auch Apotheker eine eSignatur benötigen, darüber soll unser heutiger Fachbeitrag informieren.

weiterlesen

REKLAMATIONSMANAGEMENT

Beratungsgespräche gehören zum Alltag eines Apothekers. So sind auch Reklamationen nicht selten. Doch welche Rechte und Pflichten bestehen im Fall einer Reklamation und wie kann mit der Situation angemessen umgegangen und eine Lösung für den Kunden gefunden werden? Darüber soll Sie der heutige Fachartikel informieren.

weiterlesen

WIE SCHNEIDET MEINE APOTHEKE BEI GOOGLE AB? DIE WACHSENDE BEDEUTUNG VON GOOGLE-BEWERTUNGEN

Jeder liest sie und hat bestimmt schon die ein oder andere geschrieben: Die Google-Bewertung. Bewertet werden von Userinnen und Usern im Netz dabei sämtliche Einrichtungen und Organisationen – ganz gleich ob Stadtverwaltung, Supermarkt, Einrichtungshaus, Arztpraxis oder Apotheke. In wie weit Letztere dabei abschneiden, damit hat sich die Hochschule für angewandte Wissenschaften in Kempten beschäftigt. Diese Erhebung möchten wir uns zum Anlass nehmen, um im heutigen Fachbeitrag Apothekerinnen und Apotheker über die Rolle von Bewertungen auf Google aufzuklären und aufzuzeigen, wie mit Bewertungen im Netz grundsätzlich umzugehen ist.

weiterlesen

NEUE REGELN ZUR PREISAUSZEICHNUNG: DAS GILT FÜR APOTHEKEN

Aus aktuellem Anlass berichten wir heute von den neuen Regeln zur Preisauszeichnung, die im Rahmen der am 28.05.2022 in Kraft getretenen neuen Preisangabenverordnung (PAngV) eingeführt wurden und erklären, was das für Apothekerinnen und Apotheker bedeutet.

weiterlesen

WAS TUN BEI FÄLSCHUNGSVERDACHT VON GENESENENZERTIFIKATEN?

Neben der Ausgabe von digitalisierten Impfpässen, dürfen Apotheker auch Genesenenzertifikate ausstellen. Für die Ausstellung eines solchen Zertifikates müssen die vorgelegten Genesenennachweise auf Authentizität und Vollständigkeit der Angaben geprüft werden. Allerdings steigt in den Apotheken die Zahl der gefälschten Genesenennachweisen. Doch wie können gefälschte Nachweise erkannt werden und was kann der Apotheker bei einem Fälschungsverdacht tun?

weiterlesen

WIE DIE ONLINE WELT DEN GESUNDHEITSBEREICH AUFMISCHT: VOM ONLINE-SHOPPER ZUM ONLINE-PATIENTEN

Technologiekonzerne dringen weltweit immer mehr in das Gesundheitswesen ein. Die Folge? Die Herausbildung eines sog. Online-Patienten, der aufgrund wachsender Digitalmöglichkeiten immer mehr medizinische Dienstleistungen im Netz zurückgreift. Doch einem Bericht des Digitales Gesundheitswesen zufolge, bietet ein großer Teil der Hausärztinnen und Hausärzte derartige Angebote (noch) nicht an. Und das, obwohl eine Vielzahl der Arztpraxen die Potenziale der Videosprechstunden durchaus erkennen.

weiterlesen

DIGITALISIERUNG IN DER APOTHEKE: WAS SEIN MUSS, WAS SEIN SOLLTE UND WAS APOTHEKEN WETTBEWERBSVORTEILE VERSCHAFFT

Die Digitalisierung beschäftigt die Welt und Wirtschaft nun schon seit mehreren Jahren. Angefangen vom digitalen Wandel, über die digitale Transformation, bis hin zur digitalen Revolution ist mittlerweile kein Bereich und keine Branche mehr von den digitalen Entwicklungen sicher – und das ist auch gut so! Denn die Digitalisierung ermöglicht nicht nur eine Automatisierung von Arbeitsabläufen, vielmehr verhilft sie Apotheken auch zu neuen Beratungsbereichen und Beratungsmodellen. Auch in der Apothekenbranche ist dies ganz offensichtlich: Telepharmazie, digitale Angebote auf Plattformen und in Apps, intelligente Warenwirtschaftssysteme und jüngst die Einführung des E-Rezepts. Doch bei all diesen Entwicklungen stellt sich auch die Frage, was in Sachen Digitalisierung in der Apotheke wirklich Anwendung finden muss, was sein sollte und was Apotheken Wettbewerbsvorteile verschaffen kann. Eben jenen Fragen möchten wir im heutigen Fachbeitrag näher auf den Grund gehen.

weiterlesen

IMMUNKARTE: DER EUROPAWEITE IMPFNACHWEIS IM CHECK

Laut heutigem Stand sind bereits 77,4% der deutschen Bevölkerung vollständig geimpft, das geht aus aktuellen Zahlen des Robert-Koch-Instituts hervor. Um den Impfstatus abzufragen, hat der Gesetzgeber unterschiedliche Varianten zu schaffen: Ganz klassisch über den Impfpass in Papierform, über die CovPass oder Corona-Warn-App in digitaler Version oder, neu seit letztem Jahr, über die Immunkarte. Im heutigen Fachartikel berichten wir über Letztere, vereint sie den analogen gelben Impfpass und den digitalen Impfpass. Im ersten Teil des Beitrags beantworten wir häufig gestellte Fragen zur Immunkarte für Bürgerinnen und Bürger, im zweiten Teil geht es dagegen um die Beantwortung häufig gestellter Fragen für Apothekerinnen und Apotheker.

weiterlesen

KOOPERATION ZWISCHEN GEDISA UND APOMONDO: NEUES TERMINPLANUNGS-TOOL FÜR APOTHEKEN

Bereits im August beschlossen die Digitalgesellschaft GEDISA und Apomondo gemeinsam, eine neue Möglichkeit im Apothekenportal zu schaffen: Verbandsapotheken sollten zum September über einen Link das Terminservice-Tool von Apomondo nutzen können. Dieses kostenfreie Angebot bringt nicht nur das Apothekenportal voran, sondern kommt vor allem dem Wunsch zahlreicher Apothekerinnen und Apotheker nach.

weiterlesen

DIE VIDEOTHERAPIE: NEUE MÖGLICHKEITEN DER BERATUNG FÜR THERAPEUTEN & PATIENTEN

Seit April dieses Jahres gibt es bei der physiotherapeutischen Regelversorgung neue Regelungen, die es Therapeuten fortan unter bestimmten Voraussetzungen möglich machen, Videotherapien anzubieten. Mit dieser Neuregelung wurde ein weiterer wichtiger Meilenstein in Richtung Digitalisierung des Gesundheitswesens erreicht. Im heutigen Fachbeitrag informieren wir Therapeutinnen und Therapeutin über die Möglichkeiten der Videotherapie und erklären, unter Einhaltung welcher Vorgaben die Videotherapie zulässig ist.

weiterlesen

APOTHEKIA – DAS FORT- UND WEITERBILDUNGSPORTAL FÜR DAS APOTHEKENPERSONAL

Die persönliche und fachliche Weiterentwicklung ist und bleibt ein wichtiges Thema in der Berufswelt. Denn über Fort- und Weiterbildungen können nicht nur Arbeitnehmer und Angestellte ihre Kenntnisse ausbauen - und sich damit gleich doppelt weiterentwickeln - vielmehr profitiert auch der Arbeitgeber von motivierten Mitarbeitern, die ihren Wissenstand und ihre beruflichen Qualifikationen ausbauen und in den Praxisalltag einbringen. Im heutigen Blogartikel berichten wir deshalb von apothekia, einem Event- und Wissensportal für Apothekerinnen und Apotheker sowie PTA und PKA.

weiterlesen

ARBEITSRECHT IN DER APOTHEKE: TARIFVERTRAG UND ARBEITSVERTRAG

Vor dem Hintergrund der Mindestlohnänderungen im Jahr 2022 haben sich Adexa, ADA und TGL auf eine sofortige Gehaltserhöhung geeinigt – ab 2022 sollen Apothekenmitarbeiter, die Adexa-Mitglieder sind und deren Chef ebenso Mitglied in einem Landesapothekerverband ist, der sich von der ADA vertreten lässt, 200€ mehr erhalten. Ab dem 01. Januar 2023 soll das Gehalt erneut um 3% ansteigen. Doch nicht alle Berufsträger können vollumfänglich von dieser Anhebung profitieren. Im Gegenteil: Das hängt ganz von der Formulierung im Arbeitsvertrag ab. Im heutigen Fachartikel informieren wir Apothekerinnen und Apotheker über die Unterschiede zwischen Tarifverträgen und Arbeitsverträgen sowie den aktuellen Änderungen in der Tarifpolitik.

weiterlesen

DAS E-REZEPT IN DER (AUSSEN-)KOMMUNIKATION

Im heutigen Fachbeitrag informieren wir Apothekerinnen und Apotheker, wie das E-Rezept künftig in der Kommunikation gehandhabt wird, welche Kommunikationskanäle es gibt und wie auch neue Kommunikationsmittel wie das digitale Schaufenster neue Chancen für das Apothekenwesen bieten.

weiterlesen

PERSONALSUCHE IN DER APOTHEKE – APOTHEKER MÜSSEN EINFALLSREICHTUM ZEIGEN

Dass derzeit branchenübergreifend händeringend nach Personal gesucht wird, ist kein Geheimnis. Auch im Apothekenwesen wird im ‚war of talents‘ um qualifizierte Fachkräfte gebuhlt – teilweise mit drastischen Mitteln wie ein aktueller Artikel der Apotheke adhoc beweist. So bot ein Filialleiter in Westfalen bspw. bei einer 35-Stunden-Woche mit einem Jahresgehalt von 70.000€. Das Ergebnis? Zunächst null Bewerbungen. Was den Apotheken in Sachen Personalsuche zusätzlich im Weg steht, ist der Versandhandelsgigant DocMorris, der zeitweise über die Internetportale der Kammern ebenfalls Stellenanzeigen schaltete und den ohnehin starken Wettbewerbsdruck der Vor-Ort Apotheken damit noch verschärfte. Was können Apothekerinnen und Apotheker auf Personalsuche also tun, um Fachkräfte für sich zu gewinnen? Und wie schafft man es, sich von der Konkurrenz abzuheben? Wir haben die Antworten!

weiterlesen

EXPOPHARM 2022: DIE AGENDA FÜR APOTHEKENINHABERINNEN UND APOTHEKENINHABER

Vom 14. bis 17. September bietet die expopharm 2022 ihren Besuchern spannende Vorträge zu aktuellen Themen. Dabei ist das Programm der expopharm sehr vielfältig und richtet sich an der jeweiligen Zielgruppe aus. In unserem heutigen Fachartikel möchten wir Apothekeninhaberinnen und Apothekeninhaber einen ersten Überblick geben, welche Programmpunkte sie auf der expopharm erwarten.

weiterlesen

FAQ ZUM E-REZEPT: APO-STB.DE BEANTWORTET DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN!

Im heutigen Beitrag beantworten die Steuerberater für Apotheken sämtliche Fragen rund um das zum 01. September 2022 eingeführten E-Rezept.

weiterlesen

DIE WIRTSCHAFTLICHE LAGE DER APOTHEKEN

Seit anderthalb Jahren beschäftigt die Corona-Pandemie nun schon die ganze Welt. In Deutschland haben auch die Apotheken die Auswirkungen der Pandemie deutlich gespürt. Ein Überblick über die wirtschaftliche Entwicklung und die Lage der Apotheken.

weiterlesen

APPROBATIONSENTZUG: WANN SIND APOTHEKER UND APOTHEKERINNEN BERUFSUNWÜRDIG?

Ohne Apothekenbetriebserlaubnis keine Apotheke und ohne Approbation kein Verkauf von Arzneimitteln – so will es das deutsche Apothekenrecht. Doch was passiert eigentlich, wenn sich ein Apotheker/ eine Apothekerin eines Deliktes schuldig macht? Im schlimmsten Fall droht dann der Approbationsentzug und damit ein Berufsverbot. Im folgenden Blogartikel klären wir über die Gründe eines Berufsverbots für Apothekerinnen und Apotheker auf.

weiterlesen

E-REZEPT: SO PROFITIEREN VERSICHERTE VOM ELEKTRONISCHEN REZEPT

Heute ist es endlich soweit! Das E-Rezept wird bundesweit in allen Apotheken eingeführt, von nun an sind Apothekerinnen und Apotheker dazu verpflichtet, die elektronischen Rezepte in ihrer Apotheke anzunehmen. Welche Vorteile die Einführung für Heilberufler bedeutet, haben wir bereits in unserem zweiten Teil der Sonderserie näher beleuchtet. Im heutigen dritten Teil möchten wir deshalb die Perspektive wechseln und Patientinnen und Patienten aufzeigen, wie sie vom E-Rezept profitieren und viel wichtiger: Wie der ganze Prozess überhaupt funktioniert.

weiterlesen

VERSANDHANDELSERLAUBNIS APOTHEKE

Wie ein Bericht der Pharmazeutischen Zeitung belegt, dürfen Apothekerinnen und Apotheker unter bestimmten Voraussetzungen im Einzugsgebiet ihrer Präsenzapotheke Versanddienste auch ohne entsprechende Versandhandelserlaubnis anbieten – Das geht aus einem Fall vor dem Bundesverwaltungsgericht von 2014 vor. Lesen Sie im folgenden Artikel alles zum Urteil des BVerwG und wann Sie als Apothekeninhaberin oder -inhaber eine Versanderlaubnis benötigen.

weiterlesen

E-REZEPT: EIN ÜBERBLICK ÜBER DIE KRITERIEN DER GEMATIK

Die Einführung und der Umstieg auf das E-Rezept in Deutschland sind schon seit geraumer Zeit in aller Munde. Nun wurden auch die Qualitätskriterien, an welchen sich die Gematik während der aktuell laufenden E-Rezept-Testphase orientiert, veröffentlicht. Welche Themen und Bereiche hierbei besonders genau beobachtet werden, wie die aktuelle Testphase des E-Rezeptes abläuft und was zukünftig für Arztpraxen und Apotheken besonders spannend wird, haben wir in diesem Artikel für Sie zusammengefasst.

weiterlesen

DIGITALISIERUNG IN DER APOTHEKE – SECURPHARM (TEIL 2)

Wie wir bereits im ersten Teil der Artikelserie berichtet haben, wurde mit der Einführung des securPharm-Systems ein wichtiger Schritt in Richtung Arzneimittelfälschungssicherheit getan. Im folgenden zweiten Teil soll es aus diesem Grund genauer um die Anbindung von Apotheken an securPharm sowie sämtliche Fragen rund um die Technik des securPharm-Systems gehen.

weiterlesen

DIGITALISIERUNG IN DER APOTHEKE – SECURPHARM (TEIL 1)

Mit dem Inkrafttreten der Europäischen Fälschungsrichtlinie wurde ein gewissermaßen ein ‚Schutzschild‘ gegen Arzneimittelfälschungen und Plagiate geschaffen. In unserer Artikelserie zum Thema securPharm informieren wir Apothekerinnen und Apotheker Schritt-für-Schritt über alles Wichtige zu dem Schutzsystem schlechthin des Gesundheitswesens. In folgenden ersten Teil erfahren Sie alles Grundlegende zum Thema Arzneimittelfälschung, Fälschungssicherheit und securPharm. In Teil zwei wird es dann im Speziellen um sämtliche Fragen zur Anbindung von Apotheken an das securPharm-System gehen.

weiterlesen

LAUTERBACHS GESETZESENTWURF ZUR STABILISIERUNG DER GKV

Der neue Gesetzesentwurf Lauterbachs soll die prekäre Lage der gesetzlichen Krankenversicherung zu finanzieller Stabilität führen. Das sog. GKV-Finanzstabilisierungsgesetz oder kurz GKV-FinStG umfasst dabei unterschiedliche Maßnahmen, die allesamt die wirtschaftlichen Auswirkungen der nunmehr als 2 Jahre andauernden Corona-Pandemie mildern sollen. Laut Bundesregierung rechne man mit geringeren Zuwächsen bei den Beitragseinnahmen im Gesundheitsfonds, sodass die seit 2020 entstandene Finanzierungslücke ohne weiterführende Maßnahmen kaum zu schließen sei. Lesen Sie hier, welche direkten Auswirkungen Lauterbachs Pläne für die Apotheken haben.

weiterlesen

DIGITALISIERUNG IN DER APOTHEKE – WIE DIGITAL SIND DEUTSCHE APOTHEKEN WIRKLICH?

In diesem Artikel finden Sie neben Informationen zu den aktuellsten Trends, Themen und Aussichten bezüglich der Digitalisierung in den Apotheken außerdem auch eine Übersicht über die Chancen und Möglichkeiten für Apothekeninhaberinnen und -inhaber, mit der Digitalisierung mitzuwachsen und ihre Apotheke für die Zukunft aufzurüsten.

weiterlesen

START DER ARTIKELSERIE: KAUF UND VERKAUF EINER APOTHEKE

In dieser 3-teiligen Artikelserie zeigen wir Ihnen, wie Sie als Apotheker ihr Lebenswerk erfolgreich verkaufen können und welche Steuergestaltungsmöglichkeiten es dabei geben kann. In Teil 1 geht es um einen allgemeinen Überblick sowie die Grundlagen und Vorbereitungen des Verkaufs. Im zweiten Teil der Serie erfahren Sie alles zur Wertermittlung und der Vermarktung. Verhandlungen, Gestaltung und Vertragsabschluss bilden Teil 3 der Serie. Teil 1:

weiterlesen

STEUERN SPAREN MIT DER STUDENTENWOHNUNG

Die Studentenwohnung ist eine Möglichkeit, wie während der Ausbildung Kosten einfach minimiert und Steuern gespart werden können. Folgendermaßen lassen sich aus der Studentenwohnung steuerliche Vorteile ziehen.

weiterlesen

START DER ARTIKELSERIE: KAUF UND VERKAUF EINER APOTHEKE

In dieser 3-teiligen Artikelserie zeigen wir Ihnen, wie Sie als Apotheker ihr Lebenswerk erfolgreich verkaufen können und welche Steuergestaltungsmöglichkeiten es dabei geben kann. In Teil 1 geht es um einen allgemeinen Überblick sowie die Grundlagen und Vorbereitungen des Verkaufs. Im zweiten Teil der Serie erfahren Sie alles zur Wertermittlung und der Vermarktung. Verhandlungen, Gestaltung und Vertragsabschluss bilden Teil 3 der Serie. Teil 2:

weiterlesen

START DER ARTIKELSERIE: KAUF UND VERKAUF EINER APOTHEKE

In dieser 3-teiligen Artikelserie zeigen wir Ihnen, wie Sie als Apotheker ihr Lebenswerk erfolgreich verkaufen können und welche Steuergestaltungsmöglichkeiten es dabei geben kann. In Teil 1 geht es um einen allgemeinen Überblick sowie die Grundlagen und Vorbereitungen des Verkaufs. Im zweiten Teil der Serie erfahren Sie alles zur Wertermittlung und der Vermarktung. Verhandlungen, Gestaltung und Vertragsabschluss bilden Teil 3 der Serie. Teil 3:

weiterlesen

APOTHEKENGRÜNDUNG UND -ÜBERNAHME IM DIREKTEN VERGLEICH

Die Planung der eigenen Karriere beginnt in der Regel bereits im Studium, spätestens jedoch, wenn der eigene Abschluss in den Händen gehalten wird. Für die beruflichen Laufbahn jedes Apothekers und Apothekerin stellt sich folglich die Frage, welchen Weg sie einschlagen wollen. Man unterscheidet: Beginnt die Selbstständigkeit mit der Gründung einer eigenen Apotheke oder wird ein bereits praktizierender Apotheker verabschiedet und dessen Apotheke übernommen?

weiterlesen

BUNDESWEITER START DER CORONA-IMPFUNGEN IN APOTHEKEN

Wir haben Ihnen in diesem Artikel übersichtlich zusammengefasst, wie der bundesweite Impfstart in den Apotheken verlaufen ist und welche Maßnahmen Apothekeninhaber jetzt treffen können, um in ihrer eigenen Apotheke Corona-Schutzimpfungen verabreichen zu dürfen.

weiterlesen

ARBEITSRECHT UND DATENSCHUTZ: BESONDERHEITEN BEI DER ABFRAGE DES IMPFSTATUS IN APOTHEKEN

Welche Regeln für den Umgang von Arbeitgebern mit dem Impfstatus ihrer Beschäftigten gelten, welche Rechte sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer haben und wie die aktuelle Gesetzeslage speziell für Apotheken aussieht, haben wir Ihnen in diesem Artikel übersichtlich zusammengefasst.

weiterlesen

APO-STB ZU GAST BEI APOTHEKERS CORNER

Alle zwei Monate halten im Rahmen der Webinar Serie von Apothekers Corner drei interessante Persönlichkeiten einen Vortrag über Apotheken und führungsrelevante Themen. Am 08.12.2021 ist es wieder soweit, wir freuen uns sehr, mit Stefanie Grötzinger und dem Thema 8 Steuertipps in 20 einen Gastbeitrag leisten zu dürfen.

weiterlesen

MARKTPOSITIONIERUNG VON APOTHEKEN

Apotheken stehen vor einem sich stark wandelnden Markt, der unter anderem durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie bestimmt wird. Der folgende Artikel liefert einen Überblick über mögliche Marktpositionierungen für Apotheken sowie deren Besonderheiten und Auswirkungen.

weiterlesen

CORONA SCHUTZIMPFUNG IN DER APOTHEKE: WAS APOTHEKER JETZT WISSEN MÜSSEN

Um die Organisation und Durchführung einer höheren Zahl an Covid-19-Schutzimpfungen als bisher bewerkzustelligen zu können, hat sich das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) nun mit seiner Forderung durchsetzen können, die Berechtigung zur Verabreichung einer Schutzimpfung zeitweise auch auf andere Berufsgruppen zu erweitern. Durch die Anpassungen im Infektionsschutzgesetz (IfSG) als auch in der Coronavirus-Impfverordnung sind nun vorerst auch Apothekerinnen und Apotheker unter bestimmten Voraussetzungen zur Verabreichung der Covid-19-Schutzimpfung berechtigt.

weiterlesen

KINDER UND JUGENDLICHE ALS ZIELGRUPPE VON APOTHEKEN

Besonders interessant ist für viele Apotheken, ihren Schwerpunkt auf die Zielgruppe der Kinder und Jugendlichen zu legen. Die damit einhergehenden Besonderheiten sowie Tipps zur Umsetzung gibt es in diesem Artikel.

weiterlesen

APOTHEKENVERGÜTUNG – ABRECHNUNG DER CORONA-IMPFSTOFFE UND RATEX-CHECK

Die Großhandelsvergütung für Impfstoffe, die Apothekenvergütung für Impfstoffe, und die Abrechnung der Großhandels- und Apothekenvergütungen durch die Apotheken sind in der „Verordnung zum Anspruch auf Schutzimpfungen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2“ (CoronaImpfV) festgehalten.

weiterlesen

APOTHEKENHONORIERUNG – ENTWICKLUNGEN UND NEUERUNGEN

Bei der Vergütung für öffentliche Apotheken gibt es einheitliche Honorare und Abgabepreise für verschreibungspflichtige Fertigarzneimittel. Die Apothekenhonorierung verändert sich über die Jahre immer wieder. Was das bedeutet und welche Herausforderungen damit einhergehen.

weiterlesen

DER BUNDESRAHMENTARIFVERTRAG - BRTV

Im Bundesrahmentarifertrag (BRTV) und im Rahmentarifvertrag Nordrhein (RTV) werden die arbeitsrechtlichen Bedingungen für Beschäftigte in öffentlichen Apotheken festgelegt. Er wurde zwischen ADEXA und dem Arbeitgeberverband Deutscher Apotheken abgeschlossen.

weiterlesen

DER BOTENDIENST-ZUSCHLAG FÜR APOTHEKEN

Der Botendienst der Apotheken ist seit Beginn der Corona-Pandemie gefragter denn je. Im Vor-Ort-Apothekenstärkungsgesetz (VOASG) ist seit Januar 2021 geregelt, dass Apotheken eine dauerhafte Vergütung für ihre Botendienste bekommen. Wie Apotheken den Zuschlag abrechnen und was es dabei zu beachten gibt.

weiterlesen

APO-STB ZU GAST BEI APOTHEKERS CORNER

Alle zwei Monate halten im Rahmen der Webinar Serie von Apothekers Corner drei interessante Persönlichkeiten einen Vortrag über Apotheken und führungsrelevante Themen. Heute am 23.06.2021 ist es wieder soweit und wir freuen uns sehr, mit Martina Zendath als Referentin einen Gastbeitrag beitragen zu dürfen.

weiterlesen

REISEKOSTENABRECHNUNG FÜR APOTHEKERINNEN UND APOTHEKER

Apotheker und Apothekerinnen im Dienste der Offizin auf Reisen gehen, können die damit verbundenen Kosten als Werbungskosten deklarieren und damit von der Steuer absetzen. Doch hierfür setzen die Finanzbehörden klare Maßstäbe und Anforderungen. Lesen Sie in diesem Artikel, wie auch Sie einen steuerrechtskonforme Reisekostenabrechnung erstellen und damit erheblich Steuern sparen können.

weiterlesen

HOME OFFICE IN DER APOTHEKE

Home Office und Apotheke scheint auf den ersten Blick nicht zusammenzupassen, schließlich können Rezepturen nicht in der heimischen Küche gerührt werden und Kunden lassen sich dort ebenfalls schwer bedienen. Dieser erste Blick trügt jedoch, denn auch für die Apotheke gibt es vielfältige Möglichkeiten in Bezug auf Home Office.

weiterlesen

KOSTENLOSE SCHNELLTESTS IN DER APOTHEKE – BLEIBT DIE NACHFRAGE?

Dank einer gemeinsamen Teststrategie von Bund und Ländern haben deutsche Bürger seit einigen Monaten mindestens einmal wöchentlich Anspruch auf einen kostenlosen Corona-Schnelltest. Nach und nach werden jedoch auch immer mehr Bürger geimpft. Lohnt es sich vor diesem Hintergrund für Apotheken weitere Schnelltests auf Lager zu legen und wie ist die Preisentwicklung der Tests?

weiterlesen

IMPFPASSVERKAUF IN DER APOTHEKE

Mit der Corona-Impfung sollen endlich nach und nach auch mehr Freiheiten zurückkommen. Das geht allerdings nur, wenn die Impfung auch nachgewiesen werden kann. Der digitale Impfpass lässt momentan immer noch auf sich warten. Bisher wird die Impfung weiterhin im klassischen gelben Impfheft eingetragen. Dass so ein Heftchen schnell verloren geht, merken nun offensichtlich viele Menschen. Anlaufstellen für ein neues Exemplar sind unter anderem Apotheken. Dort sollen künftig nicht nur Impfhefte ausgegeben, sondern auch Impfungen nachgetragen werden.

weiterlesen

APOTHEKENÜBERNAHME – ÜBERSTUNDEN MITARBEITER – AUFWENDUNG PFLEGEHILFSMITTEL

Wir klären zwei wichtige Fragen bezüglich einer Apothekenübernahme: Wer bezahlt frühere Überstunden? Und wie verhält es sich mit Aufwendungen Pflegehilfsmittel?

weiterlesen

CORONA-TESTS IN APOTHEKEN OHNE UMSATZSTEUER

Die Durchführung von Corona-Tests kann in Apotheken als umsatzsteuerfreie Leistung erbracht werden. Eine solche Verbuchung vergrößert den wirtschaftlichen Spielraum der Apotheken. Ursprünglich war mit den Informationen vom Bundesgesundheitsministerium davon auszugehen, dass es sich bei dem Honorar der Apotheken für die Durchführung der Corona-Tests um einen Bruttobeitrag in Höhe von 12 Euro handle. Gesetz, Rechtsprechung und Verwaltungsanweisung lassen eine Steuerbefreiung jedoch durchaus zu. Allerdings hat ein solcher steuerlicher Ansatz auch Konsequenzen.

weiterlesen

DIENSTREISEN INS AUSLAND

Wenn Apotheker auf Dienstreise ins Ausland gehen, ist das Mitführen einer A1-Bescheinigung nicht nur steuerlich lohnenswert, sondern auch gemäß EU-Recht verpflichtend. Das gilt sowohl für kurzfristig angelegte Auslandsaufenthalte, als auch für Dienstreisen, bei denen die Betroffenen lediglich ein paar Stunden im Ausland beruflich tätig sind. Wir haben Ihnen in diesem Artikel alles Wissenswerte in Sachen A1-Bescheinigung zusammengestellt.

weiterlesen

ABRECHNUNG DER CORONA-IMPFSTOFFE FÜR APOTHEKEN

Mittlerweile haben einige Menschen in Deutschland zumindest die erste Corona-Impfung erhalten. Ärzte impfen sowohl in den Impfzentren als auch in ihren eigenen Arztpraxen. Seit Anfang April läuft die Lieferung der Impfstoffe über Apotheken. Das Wichtigste zur Abrechnung der Corona-Impfstoffe für Apotheker und Apothekerinnen.

weiterlesen

IMPFUNG IN DER APOTHEKE

Die Corona-Impfung ist in aller Munde und damit auch die Frage – wer darf impfen? Bisher darf lediglich in Impfzentren und Arztpraxen geimpft werden. Apotheken haben keine Berechtigung. Die Frage nach Impfungen in Apotheken ist generell keine neue.

weiterlesen


AUSEINZELN VON LAIENTESTS VERBOTEN

Die Selbsttests gegen das Corona-Virus, sogenannte Corona-Laientests, sind für Bürger weiterhin nicht flächendeckend verfügbar. Für Apotheker hat sich daher die Frage gestellt, ob sie einzelne Tests aus Großpackungen auseinzeln dürfen. Eine Landesbehörde aus Nordrhein-Westfalen hat das Auseinzeln nun verboten.

weiterlesen

VERGÜTUNG FÜR APOTHEKER IN IMPFZENTREN

Ärzte, Apotheker und PTA wurden bundesweit gebeten, gegen eine Entlohnung in den Impfzentren mitzuhelfen.Besonders die Stundenlöhne der Apotheker weichen dabei häufig von den empfohlenen Gehältern ab. Auch bei der steuerrechtlichen Beurteilung sind Fragen offen.

weiterlesen

IMPFPRIORISIERUNG DES APOTHEKENPERSONALS

Die Bundesregierung hat eine klare Priorisierung bei der Impfung gegen das Corona-Virus festgelegt. Apotheker gehören in die 3. Gruppe – werden momentan also noch nicht geimpft, obwohl sie täglich Kontakt mit kranken Kunden haben. Ist die Priorisierung bei der Impfreihenfolge für Apotheker gerechtfertigt?

weiterlesen

DER SIEGESZUG DER ONLINE-APOTHEKE

Apotheken vor Ort kämpfen häufig mit einem Rückgang bei Rezeptzahlen und im OTC-Absatz. Bei Online-Arzneimittelhändlern wie DocMorris oder Shop Apotheke sieht das anders aus. Die Versandapotheken können sich im Zuge der Corona-Krise über massive Umsatzsteigerungen und eine deutliche Verbesserung des Images freuen.

weiterlesen

ANTIGENTESTS IN DER APOTHEKE – DURCHFÜHRUNG UND ABGABE

Apotheker und Apothekerinnen dürfen seit Ende letzten Jahres in ihrer Apotheke mit Antigentests auf das Corona-Virus testen. Neben den Tests, die nur geschultes Personal durchführen darf, sind nun auch Selbsttests zugelassen worden. Sie können in Apotheken und teilweise auch in Drogeriemärkten erworben werden.

weiterlesen

ABRECHNUNG DER BEZUGSSCHEINE FÜR SCHUTZMASKEN – WAS APOTHEKEN BEACHTEN MÜSSEN

Gegen einen Berechtigungsschein können Risikogruppen derzeit vergünstigte Schutzmasken in Apotheken erhalten. Die Abrechnung auf Seiten der Apotheken, erfolgt über die Apothekenrechenzentren. Dabei gibt es ein paar Punkte zu beachten.

weiterlesen

KASSEN UND APOTHEKERVERBAND SCHÜTZEN APOTHEKEN VOR FINANZIELLEN ENGPÄSSEN AUFGRUND DER AVP-INSOLVENZ

Gute Nachrichten für Apotheken, die von der Insolvenz des Apothekenrechenzentrums AvP im letzten Jahr betroffen sind. Fünf Ersatzkassen wollen diese Apotheken schnell und unbürokratisch vor finanziellen Schwierigkeiten bewahren.

weiterlesen

AVP-APOTHEKEN SIND BEIM NOTDIENSTFOND DOPPELT BETROFFEN

Die Pleite des Apothekenrechenzentrums AvP betrifft auch die Zahlungen des Nacht- und Notdienstfonds (NNF). Diese wurden immer über das Rechenzentrum abgewickelt. Apotheken sind beim Nacht- und Notdienstfond sogar in doppelter Hinsicht betroffen..

weiterlesen

SCHICKSALSJAHR 2020 – ÜBERBLICK ÜBER DIE AVP-INSOLVENZ

Wer hätte beim Zünden der Silvesterraketen zum letzten Jahreswechselt gedacht, dass 2020 solch ein Schicksalsjahr werden würde. Ein Thema, welches jeden durch das Jahr begleitet und dieses auch enorm geprägt hat, war zweifelsohne Corona. In der Apothekenbranche gab es jedoch noch einen zweiten Schlag, die Insolvenz des Apothekenrechenzentrums AvP. Für viele Apotheker stellt sich in diesen Zeiten die Frage, wie sie die Liquidität ihrer Apotheke weiter und am besten langfristig sichern können. Die wichtigsten Informationen im Überblick.

weiterlesen

HUBERT GERNOTH BEIM WEBINAR VON APOTHEKERS CORNER – EIN RÜCKBLICK

Alle zwei Monate dürfen im Rahmen der Apotheken Webinar Serie von Apothekers Corner drei interessante Persönlichkeiten einen kurzen Vortrag über Apotheken und führungsrelevante Themen halten. Das Webinar von Apothekers Corner wurde nun schon zum 20. Mal mit großem Erfolg abgehalten. In der Jubiläums Session am 12.11.2020 war waren Steuerberater für Apotheken als Experten eingeladen. Referiert hat auch Steuerberater und Fachberater für den Heilberuf Hubert Gernoth.

weiterlesen

HUBERT GERNOTH IM WEBINAR BEI APOTHEKERS CORNER 12.11.20 19:00 UHR

5 Tipps in 20 Minuten - Steuertipps vom Apothekenprofi Zum Jahresende gibt Steuerprofi Hubert Gernoth in 20 Minuten 5 wertvolle Steuertipps, die für jeden interessant sind. Dabei richtet er den Blick auf spannende Modelle zur Steuergestaltung. Er zeigt u.a. wie man zum Jahresende die Ausgaben für die Krankenver-sicherung steueroptimal gestalten und sich so mehrere Monatsraten vom Finanzamt bezahlen lassen kann

weiterlesen

LIQUIDITÄT SICHERN IN ZEITEN VON COVID-19 UND DER AVP INSOLVENZ

Wie aus einer aktuellen Ausgabe der DAZ hervorgeht, scheint sich das Jahr 2020 zusehends zum Schicksalsjahr für Apotheken zu entpuppen. Tausende von Apotheken sehen sich existenziell bedroht, wissen nicht wie es weiter gehen soll. Und verantwortlich sind hierfür gleich zwei Faktoren, die nicht nur unvorhersehbar, sondern auch ohne eigenes vorwerfbares Verhalten über die Apothekenbranche hereinbricht: die seit März anhaltende die Corona-Pandemie und die Insolvenz des Apothekenrechenzentrums AvP.

weiterlesen

TELEPHARMAZIE

Die Steuerberater für Apotheken informieren im folgenden Artikel über alles Wichtige zum Thema Telepharmazie sowie den rechtlichen Rahmenbedingungen der Fernberatung und den damit verbundenen neuen Aufgabenfeldern des pharmazeutischen Personals. Wir zeigen Apothekern und Apothekerinnen zudem konkrete Beratungsfelder auf, die sich im Rahmen der Telepharmazie als besonders geeignet erweisen.

weiterlesen

FAQ VERFAHRENSDOKUMENTATION - RECAP SEMINAR STEUERBERATER FÜR APOTHEKEN

Die Steuerberater für Apotheken bieten neben branchenspezialisierter Beratung und Betreuung ihrer Mandanten seit Beginn des Jahres auch Weiterbildungs-, und Fortbildungsseminare für Apotheker und Apothekerinnen an. Thematisiert werden dabei unterschiedliche Facetten des Bargeschäfts. Wir fassen in diesem Blogartikel alles Wichtige zum Thema Verfahrensdokumentation zusammen, beantworten die häufigsten Fragen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen und erklären Apothekern und Apothekerinnen, was sie in Sachen Verfahrensdokumentation jetzt wissen müssen.

weiterlesen

FAQ DIGITALE FINANZBUCHHALTUNG - RECAP SEMINAR STEUERBERATER FÜR APOTHEKEN August 4, 2020

In den vergangenen Steuerberater für Apotheken Seminaren in Baden-Württemberg und Bayern kamen zahlreche Apotheker und Apothekerinnen zusammen, um sich über Bargeschäfte in der Apotheke zu informieren. Ganz zentraler Tagesordnungspunkt war dabei die Digitalisierung und die damit verbundenen neuen Möglichkeiten der Finanzbuchführung. In diesem Blogartikel haben wir Ihnen die häufigsten Fragen unserer Seminarteilnehmer Teilnehmerinnen rund ums Thema digitale Finanzbuchhaltung zusammengefasst und beantwortet.

weiterlesen

RECAP STEUERBERATER FÜR APOTHEKEN SEMINAR: BARGESCHÄFTE IN DER APOTHEKE

Juli 24, 2020 Die Apotheken für Steuerberater berichten in diesem Blogartikel über die ersten Steuerberater für Apotheken Seminare zum Thema Bargeschäfte. Thematisiert wurden unter anderem die Potenziale der Digitalisierung und der damit verbundenen Möglichkeiten digitaler Buchführung, die Risiken des Bargeschäfts allgemein und die Grundlagen der digitalen und nicht-digitalen Verfahrensdokumentation für Apotheker und Apothekerinnen.

weiterlesen

NOTDIENST IN DER APOTHEKE: GEHT DAS AUCH FREIWILLIG?

Mai 20, 2020 Der deutschlandweite Apothekennotdienst gewährleistet eine 24-Stunden, 7-Tage die Woche Arzneimittelversorgung der Bevölkerung. Auch öffentliche Apotheken sind verpflichtet, zumindest im Wechsel, zusätzlich zu den normalen Öffnungszeiten einen Notdienst anzubieten. Doch in manchen Regionen (und insbesondere in ländlichen Gebieten) sehen Apotheker einen zusätzlichen Bedarf, den sie abdecken möchten. Ist der „freiwillige Notdienst“, von dem hier die Rede ist, in Deutschland überhaupt möglich oder gar nicht erst erlaubt? Dieser Frage sind wir von apo-stb auf den Grund gegangen. Im folgenden Artikel klären wir Sie über alles Wichtige zum Thema Notdienst, freiwilliger Notdienst und den dazugehörigen rechtlichen Grundlagen auf.

weiterlesen

CORONA: NEUE ARBEITSFORMEN IN DER APOTHEKE

April 9, 2020 Die nun bereits seit mehr als einem Monat andauernde Corona-Pandemie trifft nicht nur das Gesundheitssystem, sondern hat auch maßgeblich Einfluss auf die Wirtschaft. So gut wie jede Branche ist von wirtschaftlichen Einbußen, Kurzarbeit oder einer Umstellung auf alternative Arbeitsformen wie Home Office betroffen. Gerade das Apothekenwesen ist von der Pandemie besonders berührt, denn nicht nur setzen sich Apotheker und Apothekerinnen Tag ein Tag aus bei der Patientenbetreuung dem hohen Risiko aus, sich anzustecken - Vielmehr müssen sie sich fast täglich an die neuen Gegebenheiten des Corona-Virus anpassen.

weiterlesen

AUFHEBUNGSVERTRAG VS. KÜNDIGUNG: RECHT IN DER APOTHEKE

April 9, 2020 Bei einem Aufhebungsvertrag handelt es sich in erste Linie um eine Alternative zur Kündigung, die es sowohl Arbeitgebern als auch Arbeitnehmern gleichermaßen ermöglicht, ein bestehendes Arbeitsverhältnis frühzeitig (und ohne Kündigung) zu beenden. Derartige Aufhebungsverträge kommen in der Praxis häufig dann zum Einsatz, wenn Apotheker bspw. ihre Offizin an einen Käufer übertragen und der neue Inhaber das angestellte Apothekenpersonal nicht oder nur in Teilen übernehmen möchte bzw. wenn Angestellte aufgrund eines Jobangebots vor Ablauf des Arbeitsvertrags das Dienstverhältnis beenden möchten.

weiterlesen

WIRTSCHAFTLICHE AUSWIRKUNGEN VON COVID-19 AUF APOTHEKER

März 30, 2020 Die Virusinfektion Covid-19 breitet sich seit nun mehr drei Wochen auch flächendeckend in Deutschland aus. Täglich steigt die Anzahl der Infizierten. Weltweit gibt es nach aktuellem Stand (Montag, 30.03.2020, 10:30 Uhr) über 720.000 bestätigte Fälle - Davon über 62.000 in Deutschland. Doch die Dunkelziffer dürfte weitaus größer sein, was nicht zuletzt daran liegt, dass die Test-Kapazitäten beinahe am Limit sind. Diese weltweite Gesundheitskatastrophe hat verehrende Folgen nicht nur in erster Linie für die Infizierten, sondern vor allem auch für die Gesundheitssysteme und die Wirtschaft. Wohl größte Stütze des deutschen Gesundheitssystems sind dahingehend Beschäftigte im Heilberuf, zu denen neben Pflegefachpersonal und Ärzten auch Apotheker gehören. Lesen Sie in diesem Artikel, wie sich die Ausbreitung der Pandemie auf den Apothekenbetrieb wirtschaftlich auswirkt und worauf sich Apotheker in Sachen Covid-19 künftig einstellen müssen.

weiterlesen

E-REZEPT UND DATENSCHUTZ

März 25, 2020 "Das e-Rezept kommt", mit diesem Slogan wirbt nicht nur das Bundesgesundheitsministerium sondern auch die online Versandapotheke Docmorris bundesweit. Doch bis das e-Rezept tatsächlich Eingang in den Alltag deutscher Arztpraxen und Apotheken findet, sind noch einige Fragen zu klären. Erfahren Sie in diesem Artikel die neusten Entwicklungen in Sachen e-Rezept und den dazugehörigen Datenschutzbestimmungen.

weiterlesen

DAS ARBEITSUMFELD IN DER APOTHEKE ATTRAKTIVER GESTALTEN UND SO NACHHALTIG PERSONAL BINDEN

Februar 26, 2020 Die Tendenz eines zunehmenden gesellschaftlichen Wertewandels lässt sich auch in der Apothekenbranche wahrnehmen, das belegt eine aktuelle Studie der Deutschen Apotheker- und Ärztebank. Angestellte setzen mehr denn je auf flexible Arbeitszeitgestaltung, Familienleben und Altersvorsorge. Ein Grund mehr also für Arbeitgeber, diese Wünsche zu berücksichtigen und ihre Apothekenstruktur dementsprechend anzupassen. Denn nur so kann auf lange Sicht einerseits Personal gebunden werden und andererseits neues Personal akquiriert werden. Letzteres stellt sich insbesondere in Zeiten des Fachkräftemangels zunehmend schwer dar! Lesen Sie in diesem Artikel, wie auch Sie ein attraktives Arbeitsumfeld für Apotheker und Apothekerinnen in Ihrer Offizin schaffen.

weiterlesen

IM KAMPF GEGEN DEN PERSONALMANGEL: PRAKTISCHE TIPPS FÜR APOTHEKER

Februar 12, 2020 Welche Branche kennt es nicht? Drängender Personalmangel gepaart mit steigendem Konkurrenzdruck.... Kein leicht zu lösendes Problem, insbesondere in Branchen, in denen viel Kundenkontakt besteht. Mangelt es an qualifizierten Mitarbeitern, leidet unmittelbar auch die Dienstleistungs- und die Beratungsqualität der Apotheke. Erfahren Sie in diesem Artikel, wie auch Sie als Apothekeninhaber dem Personalmangel trotzen können und sich und Ihre Apotheke für potentielle Bewerber attraktiv machen!

weiterlesen

AUSGEZEICHNET VOM BRANDEINS WIRTSCHAFTSMAGAZIN: STEUERBERATER FÜR APOTHEKEN

Februar 12, 2020 Das brandeins Wirtschaftsmagazin zeichnete in diesem Jahr gemeinsam mit der Statista erstmalig TOP Steuerberater und Wirtschafsprüfer aus ganz Deutschland aus. Auch die Steuerberaterkanzleien der Steuerberater für Apotheken schafften es auf Anhieb auf die Bestenlisten - Und das gleich in mehreren Kategorien. Lesen Sie hier alle Details zur Auszeichnung des brandeins Magazins sowie den Gewinnern.

weiterlesen

APOTHEKEN NEWS IN SACHEN BOTENDIENST UND BERATUNG BEI AUSLIEFERUNG: NEUREGELUNG DER APOTHEKENBETRIEBSORDNUNG

Dezember 2, 2019 Ende Oktober traten die Änderungen der Apothekenbetriebsordnung in Kraft. Die neuen Vorgaben für den Botendienst stellen nur einen kleinen Teil der Neuerungen im Apothekenwesen dar. Eine der Änderungen besteht darin, dass ab sofort Botendienste nicht mehr nur auf Leistungen im Einzelfall beschränkt sind. Fordert ein Kunde ein Medikament per Botendienst an, so kann dies auch ohne vorige Beratung durch den Apotheker in der Vor-Ort Apotheke erfolgen - Jedoch muss in diesem Fall gewährleistet sein, dass der Botengang durch pharmazeutisches Personal erfolgt. Welche Folgen hat diese Änderung nun für den Apothekenalltag? Wir klären Sie in diesem Kurzartikel darüber auf.

weiterlesen

WIE MEDIKATIONSMANAGEMENT UND MEDIKATIONSCHECKS ZUR ARZNEIMITTELTHERAPIESICHERHEIT BEITRAGEN

November 7, 2019 Dass Ärzte und Apotheker heutzutage vielerorts zusammen arbeiten, um für Patienten das Maximum an Mehrwert zu verschaffen, ist kein Geheimnis. Eine Möglichkeit der interdisziplinären Zusammenarbeit, die auch Patienten einen großen Mehrwert verschafft, ist das sog. Medikationsmanagement. Denn vor allem chronisch kranke und multimorbide Patienten, die gleichzeitig verschiedene Medikamente einnehmen müssen, können mittels guten Medikationsmanagements durch den Apotheker eine große Erleichterung erfahren. Denn es bietet Apothekern die Möglichkeit, verstärkt patientenorientiert zu arbeiten, um so die optimale Medikation zu finden.

weiterlesen

DIGITALISIERUNG FÜR APOTHEKER: ANBINDUNG AN DIE TELEMATIKINFRASTRUKTUR - FAKTEN, AKTUELLE NEWS

Oktober 24, 2019 Mit dem Fortschreiten der Digitalisierung und der geplanten flächendeckenden Einführung des e-Rezepts wird auch für Apotheker und Apothekerinnen langsam aber sicher der Druck spürbar, sich den gegenwärtigen technologischen Anforderungen zu beugen. Ganz aktuell heißt das, sich und seine Offizin schnellstmöglich an die bestehende Telematikinfrastruktur anzubinden. Wir haben Ihnen in diesem Artikel alles Wissenswerte zum Thema Telematik und in Sachen Spahns Gesetzesentwurf zur Digitalen Versorgung zusammengefasst.

weiterlesen

DAS GESCHÄFT MIT DEM GROSSHANDEL: AUFGABEN, FUNKTION, TIPPS ZUR VERHANDLUNG FÜR APOTHEKE

Oktober 21, 2019 Der pharmazeutische Großhandel ist für die Apotheke der wohl wichtigste Lieferant. Aus diesem Grund steht es außer Frage, dass er großen Einfluss auf deren Wirtschaftlichkeit nimmt. Doch gerade was die Wirtschaftlichkeit betrifft steht es um die Großhandelsbranche derzeit nicht allzu gut. Lesen Sie hier, weshalb das auch negative Konsequenzen für die Apothekenbranche hat.

weiterlesen

PREISMANAGEMENT IN DER APOTHEKE: SOFTWARE ZUR PREISKALKULATION

Oktober 7, 2019 Preiskalkulationen sind mit viel Aufwand und Arbeit verbunden. Denn auch wenn Apotheker im Kern Kaufleute sind, so sollte nicht außer Acht gelassen werden, dass sie in erster Linie für die medizinische Versorgung der Bevölkerung zuständig sind und daher auch verbraucherfreundliche Preise ansetzen sollten. Dabei sehen sich Apotheker immer wieder mit dem Problem konfrontiert, den eigenen Umsatz zu maximieren und gleichzeitig dem Wohle des Kunden nachzukommen. Um effektiv und aufwandsminimiert Preise zu kalkulieren werden seit einigen Jahren auch sog. Preis-Management-Softwares genutzt. Wir haben Ihnen in diesem Artikel alles Wichtige zum Thema zusammengefasst.

weiterlesen

WESHALB PROBEARBEIT IN DER APOTHEKE FÜR ALLE BETEILIGTEN VON NUTZEN IST

Oktober 7, 2019 Die Suche nach qualifiziertem Personal ist allgegenwärtig. Auch die Apothekenbranche klagt immer wieder über personellen Mangel und Engpässe. Hat ein Bewerber im Vorstellungsgespräch überzeugt, so kann ihn der potenzielle künftige Arbeitgeber zum Probearbeiten einladen - und davon profitieren alle Beteiligten.

weiterlesen

ARBEITSRECHTLICHE VORSCHRIFTEN BEI ÜBERNAHME EINER APOTHEKE

ARBEITSRECHTLICHE VORSCHRIFTEN BEI ÜBERNAHME EINER APOTHEKE Oktober 7, 2019 Immer wieder kommt es zum (Ver-)Kauf von Apotheken. Dabei werden in erster Linie die bestehenden Räumlichkeiten sowie das Inventar und jegliche Arzneimittel vom neuen Inhaber übernommen. Doch was passiert eigentlich mit den Mitarbeitern, wenn die Apotheke einen Inhaberwechsel erfährt? In welchem Umfang werden bestehende Arbeitsverhältnisse weitergeführt? Wir haben Ihnen in diesem Artikel alles Wichtige zum Thema Arbeitsrecht bei Übernahme zusammengestellt.

weiterlesen

APOTHEKENWACHSTUM DURCH VERSANDHANDEL UND REZEPTSAMMELSTELLEN - AKTUELLE ENTWICKLUNGEN

Oktober 7, 2019 Vor den gegenwärtigen politischen Entwicklungen und dem seit 2016 entbrannten Versandhandelskonflikt stellen sich viele Apotheker die Frage, ob es überhaupt noch Sinn macht, zusätzlich zur Vor-Ort Apotheke einen online Versandhandel anzubieten. Wir haben Ihnen in diesem Artikel alles Wichtige zum Thema zusammengestellt und zeigen auf, welche anderen Möglichkeiten des Wachstums es für Ihre Apotheke gibt.

weiterlesen

GEHALTSCHECK FÜR APOTHEKER: WAS VERDIENEN EIGENTLICH PHARMAZEUTEN? EIN VERGLEICH MIT PTA UND PKA

Oktober 7, 2019 Raus aus dem Hörsaal, rein in das Berufsleben! Im Schnitt schließen jährlich rund 2.100 Pharmaziestudenten ihr Studium ab und steigen ins Berufsleben ein. Das Einstiegsgehalt ist dabei vielversprechend, denn im ersten Berufsjahr bekommt ein approbierter Apotheker in Vollzeit rund 3.463€ brutto monatlich - Tendenz steigend. Apotheker verdienen also bereits zu Beginn ihrer Laufbahn ein vergleichsweise hohes Gehalt, von dem es sich gut leben lässt. Lesen Sie hier, wie Sie im Gehaltsvergleich abschneiden.

weiterlesen

NOTFALLKOFFER: WAS PASSIERT, WENN'S PASSIERT IST? VORSORGEMASSNAHMEN IN DER APOTHEKE

Oktober 4, 2019 Was passiert, wenn der Inhaber der Apotheke plötzlich ausfällt? Damit auch Sie als Apotheker sich für den Ernstfall optimal vorbereiten können und erfahren, weshalb Vorsorgemaßnahmen gerade für Pharmazeuten so wichtig sind, haben wir Ihnen in diesem Blogbeitrag alles Wichtige zum Thema zusammengefasst.

weiterlesen

APOTHEKENWACHSTUM DURCH ALTERNATIVE FORMEN DER KOOPERATION: ÄRZTEHÄUSER UND MEDIZINISCHE VERSORGUNGSZENTREN (MVZS)

Oktober 4, 2019 Will ein Apotheker seine Reichweite sowie Wirtschaftlichkeit steigern, entscheidet er sich neben dem Angebot zusätzlicher Dienstleistungen für die Patienten oftmals dazu, Apothekenkooperationen und Partnerschaften einzugehen. Diese können maßgeblich zum Wachstum beitragen. Auch Kooperationen mit nahegelegenen Arztpraxen oder Medizinischen Versorgungszentren eignen sich gut um die Wirtschaftlichkeit der Apotheke zu steigern.

weiterlesen

WIE KÖNNEN ARZT UND APOTHEKER KOOPERIEREN?

Oktober 1, 2019 Apotheker und Arzt treffen im Berufsalltag zwar in den meisten Fällen nie unmittelbar aufeinander, haben jedoch dennoch einen ganz zentralen Berührungspunkt: den Patienten, dessen Wohl im Mittelpunkt beider steht. Aus diesem Grund erscheint es ganz natürlich, dass beide vermehrt zusammenarbeiten. Lesen Sie in diesem Blogartikel, wie.

weiterlesen

MIT DEM DIENSTRAD ZUR OFFIZIN: GEHALTSUMWANDLUNG FÜR DEN APOTHEKER

September 26, 2019 Firmenwägen gab es früher meist nur für Arbeitnehmer in Führungspositionen oder als "goodie" für besonders engagierte Mitarbeiter. Dass dieses Konzept mittlerweile nicht mehr ganz den Zahn der Zeit trifft und veraltet ist, ist ganz offensichtlich. Immer häufiger werden heutzutage Dienstfahrzeuge auch als ein Mittel der Nettolohnoptimierung eingesetzt. Das stärkt auch die Mitarbeiterbindung. Neben dem klassischen Firmenwagen gibt es seit ein paar Jahren auch die Möglichkeit, andere Fahrzeug- und Verkehrsmittel wie in etwa ein Jobfahrrad zur Verfügung zu stellen.

weiterlesen

DIE MÖGLICHKEITEN DER ABC-ANALYSE FÜR APOTHEKER UND APOTHEKERINNEN

September 26, 2019 Eine gut laufende, gewinnbringende Apotheke ist das Ziel eines jeden Apothekers. Um rechtzeitig Problemstellen oder Risikofaktoren zu erkennen und das Potenzial des Betriebs optimal auszunutzen gibt es neben dem Einbeziehen von Kennzahlen weitere Instrumente zur betriebswirtschaftlichen Analyse. Hierzu gehört zum Beispiel die sog. ABC-Analyse

weiterlesen

LOHNBUCHHALTUNG FÜR APOTHEKER EINFACH ERKLÄRT

September 24, 2019 Die Lohnbuchhaltung, oder auch Lohnbuchführung genannt, kümmert sich zunächst um die Abwicklung der Lohn- sowie Gehaltsabrechnungen in einem Betrieb. Jeder Arbeitgeber ist per Gesetz dazu verpflichtet, eine Lohnbuchhaltung zu führen sowie eine monatliche Entgeltabrechnung zur erstellen. So auch der Apotheker.

weiterlesen

KENNZAHLEN IN DER APOTHEKE

September 20, 2019 In der Betriebswirtschaft gibt es eine Reihe von Kennzahlen, mithilfe derer man Aussagen über die Wirtschaftlichkeit und Effizient eines Betriebs machen kann. Kennzahlen stellen also gewisse Faktoren dar, die Einfluss auf den Umsatz/ den Gewinn der Apotheken nehmen. Aus diesem Grund gelten sie als ein sehr wichtiges Instrument der Betriebssteuerung.

weiterlesen

STANDORTPOTENZIALE RICHTIG NUTZEN: STANDORTANALYSE FÜR APOTHEKER

September 17, 2019 Neben innovativen Marketingmaßnahmen, qualifiziertem Personal und einer guten Kundebindung ist auch der Standort der Apotheke maßgeblich für deren wirtschaftlichen Erfolg. Gerade dann, wenn man plant eine Apotheke zu gründen oder einen bestehenden Betrieb als Nachfolger zu übernehmen, ist der Standort auschlaggebend für oder wider einen Kauf.

weiterlesen

AUSZEIT VOM BERUFSLEBEN: SABBATICAL FÜR APOTHEKER

September 17, 2019 Ein Sabbatjahr, oder auch Sabbatical ist derzeit vor allem unter jungen Berufstätigen absolut angesagt. Auch in der Apothekenbranche gibt es immer häufiger Arbeitnehmer, die sich zeitweise eine Auszeit vom Berufsleben nehmen wollen. Doch was ist eigentlich ein Sabbatjahr und wie funktioniert es? Wir haben Ihnen alles Wissenswerte in diesem Blog-Artikel zusammengestellt.

weiterlesen

EXPOPHARM 2019, DÜSSELDORF – DIE MESSE FÜR PHARMAZEUTEN

September 12, 2019 Vom 25.- 28. September ist es wieder soweit: Die größte pharmazeutische Fachmesse Europas öffnet ihre Tore – dieses Mal auf dem Messegelände in Düsseldorf.

weiterlesen

DIE ZUKUNFT DES APOTHEKENMARKTS

September 5, 2019 Um dieser Frage auf den Grund zu gehen haben wir verschiedene Zukunftsszenarien entwickelt. Was würde bspw. auf die deutsche Apothekenbranche zukommen, wenn wie in den Niederlanden Medikamente auch in Supermärkten/ Drogerien verkauft werden dürften?

weiterlesen

E-REZEPTE FÜR DIE APOTHEKE: SEGEN ODER FLUCH FÜR DIE APOTHEKENBRANCHE?

September 4, 2019 In Zukunft sollen ärztliche Rezepte nicht in Papierform, sondern elektronisch erstellt und übermittelt werden (E-Rezept für elektronisches Rezept). Wenn ein Patient also in Deutschland künftig ein Medikament verschrieben bekommt, wird es möglich sein die Informationen zwischen Arzt und Apotheke sowie Krankenkasse über den elektronischen Weg mithilfe eines zentralen Informationssystems zu übermitteln.

weiterlesen

PHARMAINDUSTRIE UND APOTHEKE: DAS ZUSAMMENSPIEL

September 4, 2019 Das Geschäft mit Medikamenten ist lukrativ – keine Frage. Verhandlungen zwischen Apothekern und großen Pharmaunternehmen laufen deshalb nicht immer ganz reibungslos ab. Jeder will schließlich das beste Geschäft machen. Apothekern ist es also wichtig, gute Beziehungen zu Pharmafirmen zu haben, um so gesonderte Einkaufskonditionen zu bekommen. Das belegt auch eine Studie des Instituts für Management im Gesundheitsdienst an der 176 Apothekeninhaber aus ganz Deutschland teilnahmen.

weiterlesen

APOTHEKE INTERNATIONAL: DIE BESONDERHEITEN DES AMERIKANISCHEN APOTHEKENMARKTES

August 29, 2019 Es ist kein Geheimnis, dass rezeptfreie Arzneimittel in den USA in Supermärkten wie bspw. Target zu kaufen sind. Beratende Gespräche mit pharmazeutischen Mitarbeitern oder gar Apothekern ist dort im Vergleich zu Deutschland eher eine Seltenheit. Über Wechselwirkungen oder Unverträglichkeiten wird man also nur auf Nachfrage aufgeklärt. Rezeptfreie Medikamentenpackungen sehen dabei auch anders aus als in Deutschland, denn Tabletten befinden sich meist in Glas- oder Plastikfläschchen mit Drehverschlüssen.

weiterlesen

APOTHEKEARTEN: EINZELAPOTHEKE, FILIALE, ONLINE-APOTHEKE

August 29, 2019 In Deutschland gibt es mehrere verschiedene Arten von Apotheken, dazu gehören unter anderem die klassische Einzelapotheke, die Filiale, die Kette oder gar die Online-Apotheke. Nach einer Studie der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e.V. (ABDA) gab es im Jahre 2018 19.423 öffentliche Apotheken, darunter 14.882 Haupt-/Einzelapotheken und 4.541 Filialapotheken. Im Vergleich zum Vorjahr sank also die Gesamtanzahl an Apotheken um mehr als 300. Doch worin besteht nun der Unterschied dieser Apothekentypen und unter welcher Voraussetzung kann die ein oder andere gegründet werden?

weiterlesen

ALTERSVORSORGE IN DER APOTHEKE: ARBEITNEHMER AUFGEPASST!

August 29, 2019 Eine gute Rentenversicherung ist das A und O für ein sorgenfreies Leben im Alter. Damit auch Arbeitnehmer in der Apotheke optimal abgesichert sind, bietet der Arbeitgeberverband Deutscher Apotheken (ADA) und die Apothekengewerkschaft (ADEXA) die sog. ApothekenRente an. So erhalten Mitarbeiter mit Unterstützung ihres Arbeitgebers eine zusätzliche Altersversorgung, die sich durch Gehaltsumwandlungen und Zuschüsse weiter ausbauen lässt. Doch welchen Mehrwert schafft eine zusätzliche Rentenversicherung?

weiterlesen

SOFTWARE-SCHNITTSTELLEN IN DER APOTHEKE – WWS UND FIBU

August 28, 2019 Der Betrieb einer Apotheke ist mit einigen Hürden gesetzlicher sowie steuerrechtlicher Natur verbunden, die dem ein oder anderen Apotheker zum Verhängnis werden können. Vor allem was die Warenwirtschaft und die Buchhaltung - die eng miteinander verwoben sind - betrifft, sind Apotheker oftmals hilflos. Um die Arbeit sowohl für Steuerberater, als auch Apotheker zu erleichtern, gibt es sog. Schnittstellen zwischen den Systemen der digitalen Buchführung und der Finanzbuchhaltung.

weiterlesen

BWA IN DER APOTHEKE: ALLE WICHTIGEN INFOS!

August 28, 2019 Wie der Name schon erahnen lässt, handelt es sich um ein Auswertung der betriebswirtschaftlichen Strukturen der Apotheke. Im Normalfall kümmert sich der Steuerberater um die Erstellung solch einer Auswertung. Basierend auf den laufenden Daten der Buchhaltung, liefert sie Erkenntnisse über die aktuelle finanzielle und wirtschaftliche Situation des Betriebs. Sie umfasst also eine Vielzahl von Daten- und Zahlensätzen. Das Ergebnis solch einer betriebswirtschaftlichen Auswertung (BWA) durch den Steuerberater kann dem Apotheker helfen, künftige Entscheidungen zu fällen.

weiterlesen

BUCHFÜHRUNG IN DER APOTHEKE: DAS MÜSSEN SIE WISSEN!

Juli 23, 2019 Wer einen Apothekenbetrieb besitzt oder vorhat einen zu gründen, wird automatisch immer mit der Finanzbuchhaltung konfrontiert sein. Denn sie stellt einen wesentlichen Teil des betrieblichen Rechnungswesens dar und ist für die Führung einer Apotheke unabdingbar. Die Finanzbuchhaltung umfasst also alle Buchungen sowie Zahlungsvorgänge, die im Betrieb getätigt werden.

weiterlesen

ONLINE APOTHEKE: WAS IST DAS EIGENTLICH?

Juli 23, 2019 Mit dem Fortschreiten der Digitalisierung wurden viele Bereiche des öffentlichen Lebens zunehmend technologisiert. Auch was die Apothekenbranche betrifft, hat sich in den letzten Jahren Einiges getan, so in etwa die Etablierung diverser Online- und Versandapotheken. Denn seit der Gesundheitsreform im Jahr 2004 ist es offiziell erlaubt, auch rezeptpflichtige Arzneimittel über das Internet zu vertreiben. Online- oder auch Versandapotheken sind zunächst einmal Apotheken, die nicht wie die herkömmliche Apotheke eine öffentliche Geschäftsstelle haben.

weiterlesen

EINKAUF VON ARZNEIMITTELN: PREISBILDUNG UND LAGERHALTUNG

Juli 22, 2019 Wer eine Apotheke führt, sieht sich mit vielerlei wichtigen Tätigkeitsbereichen konfrontiert. Einen davon bildet der Einkauf von Medikamenten und sonstigen Waren wie Kosmetik oder Körperpflegeprodukte. Per Gesetz haben alle vom Arzt verordneten, das heißt alle rezeptpflichtigen Arzneimittel (auch genannt Rx-Arzneimittel) überall in Deutschland denselben Preis. Auch wenn es auf den ersten Blick so erscheint, als hemme sie die Wettbewerbsfähigkeit der Apotheken, so ist dem nicht so.

weiterlesen

CHECKLISTE EINER GUTEN SWOT-ANALYSE

Juli 8, 2019 SWOT ist eine gängige Abkürzung für Strengths, Weaknesses, Opportunities und Threats. Es geht dabei also um eine Analyse der Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken eines Geschäftskonzepts - in diesem Falle das der Apotheke.

weiterlesen

DIE RICHTIGE ALTERSVORSORGE FÜR APOTHEKER

Juli 8, 2019 Nach 30 Jahren im Dienste der Gesundheit nähert sich auch ein jeder Apotheker langsam aber sicher der Rente. Da die herkömmlichen Rentenleistungen der Apothekerkammer in der Regel nicht für einen sorgenfreien Ruhestand ausreichen, gibt es weitere Rentenprogramme.

weiterlesen

CONTROLLING IN DER APOTHEKE: WARENLAGER

Juli 2, 2019 Das Warenlager ist das Herzstück einer jeden Apotheke. Hier stecken weit über hunderttausende von Arzneimitteln und Homöopathika. Aus diesem Grund ist eine gute Lagerhaltung das A und O - das Geschäft steht und fällt mit der Balance zwischen Lieferfähigkeit und Kapital- bzw. Personalressourcenbindung.

weiterlesen

CONTROLLING IN DER APOTHEKE: PERSONAL-KENNZAHLEN

Juli 1, 2019 Um die Wirtschaftlichkeit der Apotheke zu erhöhen und finanzielle Einbußen zu vermeiden ist es wichtig, regelmäßig auf bestimmte Controlling Mechanismen zurückzugreifen. Eine davon ist bspw. das Berechnen der Personal-Kennzahlen. Diese werden unterschieden in harte und weiche Kennzahlen.

weiterlesen

NETTOLOHNOPTIMIERUNG IN DER APOTHEKE

Juni 11, 2019 Durch Instrumente wie in etwa die die Nettolohnoptimierung kann der Apotheker die Lohnkosten seiner Mitarbeiter senken und damit verbessern. Aus diesem Grund liefert sie sowohl für den Arbeitgeber als auch für den Arbeitnehmer einen Mehrwert - das macht sie zu einem Win-Win Prinzip.

weiterlesen

STEUERBERATER FÜR APOTHEKEN

Mai 3, 2019 Freie Heilberufe, zu denen Apotheker gehören üben einen Gewerbebetrieb aus. Da der Betrieb der Apotheke nun einmal mit zahlreichen Vorgaben und Richtlinien verbunden ist und eine gewisse betriebswirtschaftliche Größe besitzt, ist es immer ratsam, einen Steuerberater mit ins Boot zu holen. Idealerweise handelt es sich dabei um einen Berater, der sich speziell auf Heilberufe konzentriert. Voraussetzung für die Zusammenarbeit ist immer gegenseitiges Vertrauen, denn der Apothekeninhaber legt seine Finanzen vollständig offen.

weiterlesen

BETRIEBSPRÜFUNG IN DER APOTHEKE

Mai 28, 2019 Die Angst vor der Betriebsprüfung – wer kennt sie nicht? Wir haben Ihnen alle wichtigen Fakten zusammengestellt, damit Sie zu einer nachträglichen Prüfung verpflichtet sind. Doch was ist eine Betriebsprüfung eigentlich und wie läuft sie in der Apotheke ab? Zunächst einmal handelt es sich um eine Prüfung der Geschäfte der Apotheke, das heißt der Beamte kontrolliert die Unterlagen zu jeglichen Finanzen.

weiterlesen

FÖRDERMITTEL BEI APOTHEKENGRÜNDUNG

Mai 28, 2019 Plant man bspw. als berufserfahrener Apotheker eine Neugründung einer Apotheke, so müssen zunächst einmal die Finanzen gedeckt sein. Sollte dies nicht der Fall sein, gibt es verschiedene Möglichkeiten, Zuschüsse oder Fördermittel zu beantragen. Jedes Bundesland bietet individuell Programme an, die den Apothekern bei der Gründung helfen können und sollen. Hierzu gehören unter anderem in Baden-Württemberg die Exi-Gründungsgutscheine, die 70 bis 80% der Beratungskosten bei einer Neugründung übernehmen. Hierbei handelt es sich also um einen Zuschuss von Coaching-Seminaren oder Workshops zur Existenzgründung. Zusätzlich kann jeder Berater, der eine dementsprechende Zulassung besitzt, Beratungen zur Existenzgründung anbieten. Kleine und mittlere Unternehmen, die solche Beratungen externer Fachmänner in Anspruch nehmen, werden bezuschusst.

weiterlesen

BUSINESSPLAN FÜR APOTHEKEN – SO GEHT'S!

Mai 28, 2019 Egal ob Apothekengründung oder Übernahme einer bestehenden Einzelapotheke, ein guter Businessplan ist essentiell. In ihm sind alle Grundlagen eines jeden Geschäftskonzepts gesammelt und strukturiert dargestellt. Er dient praktisch als das Aushängeschild eines Apothekers und seiner Apotheke und schafft zusätzlich Transparenz. Plant man nun, eine eigene Apotheke zu gründen, so kann ein Businessplan helfen, Kapitalgeber, Investoren oder die Bank von dem Konzept zu überzeugen.

weiterlesen

APOTHEKER SUCHT NACHFOLGER – REGELN SIE DIE NACHFOLGE

Mai 14, 2019 Nach 40 Jahren im Dienste der Gesundheit ist es nun Zeit für den Ruhestand. Bleibt nur noch die Frage, was jetzt mit der Apotheke passiert. Hierzu gibt es bestimmte Nachfolgeregelungen, die beachtet werden müssen, wenn man seine Apotheke verkauft. A und O ist die richtige Planung.

weiterlesen

KASSENPRÜFUNG IN APOTHEKEN: WIE IST DER ABLAUF?

Mai 6, 2019 Montag Morgen 8:11 Uhr, ein älterer Herr mit Hut betritt meine Apotheke und wünscht ein Nasenspray... So harmlos kann eine Kassennachschau aussehen. Kann, muss aber nicht. Denn bei einer Kassennachschau kann der Prüfer vom Finanzamt ohne vorherige Ankündigung während der üblichen Geschäftszeiten der Apotheke die Kassenführung überprüfen. Irrelevant ist hierbei, ob ich in meiner Apotheke eine offene Ladenkasse oder ein elektronisches Kassensystem wie in etwa in Form einer Registrierkasse verwende. Die Kassennachschau ist jedoch keine normale Betriebsprüfung, da diese nach wie vor im Vorhinein angemeldet werden muss.

weiterlesen

UMSATZZUSCHÄTZUNG FÜR MEINE APOTHEKE – WAS NUN?

Mai 3, 2019 Betriebsprüfungen können stets sehr verschieden ablaufen. Auch wenn man denkt, alles ordnungsgemäß dokumentiert und kalkuliert zu haben, so kann es dennoch immer wieder sein, dass das Finanzamt Fehler oder Lücken im System entdeckt. Die Folge? Ein Schätzungsbescheid im Briefkasten und das Finanzamt vor der Tür.

weiterlesen

IMPFEN IN DER APOTHEKE – WAS STECKT DAHINTER?

April 16, 2019 Die Impfsaison ist laut dem Robert Koch Institut mittlerweile vorüber. Auch in diesem Winter hatte Deutschland wieder Grippewellen zu beklagen. Die Impfquoten nehmen hier landesweit zu. Aktuelles Thema ist die Impfung gegen Masern, die nun teilweise von einzelnen Schulen gefordert wird, um am Unterricht teilnehmen zu dürfen. Eine grundsätzliche Impflicht gegen Masern steht bereits im Raum. Dabei sind Impfgegner seit vielen Monaten bereits Thema in der deutschen Medienlandschaft, aber glücklicherweise nicht so sehr in der Gesundheitspolitik.

weiterlesen

KASSENFÜHRUNG IN APOTHEKEN: WAS MUSS ICH BEACHTEN?

April 16, 2019 Grundsätzlich bin ich als Apotheker dazu verpflichtet, jeglichen Barumsatz schriftlich festzuhalten, da dieser nicht wie bei der Kartenzahlung durch EC-Karten Geräte nachweisbar ist. Da das Tagesgeschäft in der Apotheke hauptsächlich über Bareinnahmen getätigt wird, ist es sinnvoll, ein geeignetes Kassensystem wie in etwa das der elektronischen Registrierkasse zu verwenden, da dieses die Einkünfte automatisch verarbeitet. Der Einsatz solch einer Kasse ist jedoch nicht verpflichtend.

weiterlesen

KOMMISSIONIERSYSTEM FÜR MEHR AUTOMATION IN DER APOTHEKE

April 15, 2019 Der Betrieb einer Apotheke ist in de Regel mit hohem Personalaufwand verbunden. Der geläufigste Arbeitsablauf ist hierbei der Gang ins Warenlager, der Griff zum richtigen Medikament aus dem Schubschrank und die Aushändigung des Produkts gegen das Vorzeigen eines Rezepts. Dieser Ablauf kann abhängig von der Größe des Warenlagers oder der räumlichen Situation mehrere Minuten lang dauern. Da auch Apotheker versuchen, Prozesse so schlank wie möglich zuhalten und Ressourcen einsparen möchten, hat sich dieser Arbeitsablauf in vielen Betrieben bereits automatisiert.

weiterlesen

IKS & VERFAHRENSDOKUMENTATION FÜR DIE APOTHEKE

April 12, 2019 Im Jahr 2015 wurden die GoBD, die Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff eingeführt. Diese Grundsätze sind keine gesetzlichen Vorschriften, werden aber seither auch bei Betriebsprüfungen angewandt. Interessant ist dies auch für den Apotheker, da dessen Warenwirtschaftssysteme zu den Buchführungssystemen zählen. Hierfür muss, um sich größeren Ärger mit dem Finanzamt zu ersparen eine Verfahrensdokumentation und ein IKS (internes Kontrollsystem) in der Apotheke eingeführt werden.

weiterlesen

MIETRECHT: MIETVERTRAG FÜR EIN APOTHEKENGEWERBE – DIE BESONDERHEITEN

April 11, 2019 Wenn es um die Vermietung von Gewerberäumlichkeiten geht wird weitestgehend mit standardisierten und vorformulierten Vertragsentwürfen gearbeitet. Geht es allerdings um Mietverträge im Apothekengewerbe gilt es für den Apotheker einige Besonderheiten zu beachten und gewisse Stolpersteine, die die rechtlichen Bedingungen der Apotheke mit sich bringen, genau zu kennen. Andernfalls muss der Pharmazeut im Handumdrehen mit rechtlichen sowie wirtschaftlichen Konsequenzen rechnen oder gar mit dem Verlust der Wirksamkeit des Mietvertrags. Ein individueller Mietvertrag sollte also in jedem Fall für eine Apotheken-Immobilie ausgehandelt werden. Hinsichtlich dessen informieren wir Sie im Folgenden über die Besonderheiten eines Mietverhältnisses im Apothekengewerbe.

weiterlesen

CONTROLLING: WIRTSCHAFTLICHE STEUERUNG & KONTROLLE IHRER APOTHEKE

April 9, 2019 Controlling bzw. die Steuerung verschiedener Kennzahlen ist ein unverzichtbarer Bereich für die Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit von Unternehmen. Immer wichtiger wird dieses Aufgabenfeld auch in Apotheken und dort speziell hinsichtlich des Warensortiments. Auf den Apotheker bezogen, möchte dieser dabei natürlich die möglichst optimalen oder idealen Zahlen und Zustände in seiner Apotheke oder auch Filialen erreichen. Hierfür ein bestimmter Know-How Stand im Bereich Controlling in der Apotheken vorhanden sein, um dann mit bestimmten Werkzeugen und Kennzahlen in der Apotheke zu arbeiten. Eine wichtige Rolle spielt dabei auch der Kunde.

weiterlesen

DIE WICHTIGSTEN INFOS ZUR FILIALISIERUNG VON APOTHEKEN

April 8, 2019 Das Jahr 2004 war von großer Bedeutung für den Apothekenmarkt. Nachdem bereits 3 Jahre in Folge die Anzahl an Apothekenbetrieben rückläufig war, trat das GKV-Modernisierungsgesetz in Kraft. Dieses Gesetz brachte die Regelung mit sich, dass fortan Apotheker zusätzlich zur Hauptapotheke drei weitere Filialen eröffnen durften, die in räumlicher Nähe zueinander liegen müssen. Damit wendete sich der Negativtrend. Seither spielt die Filialisierung von Apotheken ein große Rolle im Markt.

weiterlesen

DIGITALE BUCHFÜHRUNG IN DER APOTHEKE: SO EINFACH!

April 4, 2019 Die Digitalisierung schreitet pausenlos voran und macht selbstverständlich auch vor der Apotheke nicht halt. Ein zentraler Punkt in jedem Unternehmen, der davon früher oder später betroffen ist, ist die Buchführung bzw. das Belegwesen.

weiterlesen

APOTHEKENGRÜNDUNG: SELBSTSTÄNDIG MACHEN ALS APOTHEKER

März 25, 2019 Ob neu gegründeter Standort oder Übernahme einer bestehenden Apotheke, Gründungen und Übergaben von Apotheken gehen Jahr für Jahr zu einer Vielzahl über den Tisch. Doch die Apothekengründung oder -übernahme als erster Schritt in die Selbstständigkeit eines Apothekers erfordert gute Planung und einige entscheidende Voraussetzungen müssen gegeben sein.

weiterlesen

APOTHEKE: BRANCHENVERGLEICH DURCH EINEN SPEZIALISTEN

März 25, 2019 Unternehmerische Entscheidungen sollten immer auf einer verlässlichen Basis von Vergleichswerten getroffen werden, die langfristig die Entwicklungen und Kennzahlen der Branche beinhalten.

weiterlesen

APOTHEKE KAUFEN/VERKAUFEN: WAS IST WICHTIG?

März 25, 2019 Sie planen den Kauf oder Verkauf einer Apotheke? Dann sollten Sie einige wichtige Dinge im Vorfeld beachten. Unabhängig davon, ob es um eine Übernahme, eine Neugründung, oder eine Filiale handelt.

weiterlesen