Filialisierung ist ein klassisches Thema, wenn es um Wachstum geht

Seitdem im Jahr 2004 das Mehrbesitzverbot bei Apotheken gelockert wurde, ergab sich für Apothekeninhaber die Möglichkeit, Filialen zu gründen und abzugebende Apotheken als Filiale zu übernehmen. Insbesondere bei Landapotheken gehört die Überlegung zur Filialisierung zu den strategischen Aufgaben jedes Apothekeninhabers.

In den letzten Jahren entstand zusätzlicher Druck durch den Internethandel. Dieser führte dazu, dass immer mehr Apotheken das zulässige Potenzial von drei Filialapotheken ausschöpfen. Zur Absicherung des wirtschaftlichen Erfolgs können in den Filialen durchaus auch neue Apothekenkonzepte zum Tragen kommen.

Was sind die Gründe für solche Überlegungen?

Möglichkeiten der Hauptapotheke sind ausgeschöpft

Generierung von größeren Marktanteilen

Verbesserung der Einkaufskonditionen

Dauerhafte Sicherung des Fortbestands

Erarbeitete Konzepte können vervielfältigt werden

Was trägt zur Entscheidungsfindung bei?

Sind Mittel für die Investitionen vorhanden?

Stehen die passenden Standorte zur Verfügung?

Sind die Mitarbeiter vorhanden oder können diese gewonnen werden?

Trägt die Übernahme zur Marktbereinigung bei?

Vorteile durch unsere Unterstützung bis zur Entscheidungsfindung

Sicherheit
Überprüfung der Wirtschaftlichkeit – rechnet sich die Investition?

Standort
Standortauswahl und Standortanalyse.

Apothekenbewertung
Von uns bekommen Sie ein professionelle Einschätzung.

Prüfung
der Jahresabschlüsse des Vorgängers mit GuV-Analyse.

Komfort
Finanzierungsberatung und Begleitung bis zur Finanzierungszusage.

Weitblick
Vorbereitung der Investitionsentscheidung.

Wie können wir Sie nach der Entscheidung für die Filialisierung begleiten?

Unternehmensplanung der neuen Filiale

Liquiditätsplanung der Filiale und des Gesamtverbunds

Beratung beim Abschluss von Darlehensverträgen

Abschluss der nötigen Kaufverträge

Aufklärung des übernommenen Personals

Einrichtung eines Controllingsystems

Kontakt aufnehmen & Termin vereinbaren!

* Pflichtfelder: Bitte unbedingt ausfüllen